Hochwasser-Ratgeber

Was Betroffene jetzt wissen müssen

Düsseldorf. Vollgelaufene Keller, überschwemmte Gärten, Autos, die von Fluten weggerissen werden: Die schweren Unwetter haben in vielen Teilen Deutschlands eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Viele Betroffene fragen sich jetzt, wie sie ihren Schaden ersetzt bekommen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

BGH

Dürfen Kunden alte Lebensversicherungen rückabwickeln?

Können Verbraucher ihre alte Lebensversicherung quasi ungeschehen machen? Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft das seit dem heutigen Mittwoch und will noch am Nachmittag seine Entscheidung bekanntgeben. Diese könnte rein theoretisch Millionen von Versicherungskunden betreffen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu. mehr

Beitrag kann um hunderte Euro schwanken

Nur wenige private Kassen bieten gute Verträge

Das Preis-Leistungsverhältnis bei privaten Krankenversicherungen variiert enorm. Zu diesem Ergebnis kam eine Untersuchung der Zeitschrift "Finanztest". Insgesamt wurden 107 Tarife getestet - die Beiträge pro Monat schwankten dabei um nahezu das Doppelte. mehr

Alles zum Theme Miete
Parodie

BGH weist Pudel im Streit mit Puma in die Schranken

Karlsruhe. In einer Abwägung zwischen Kunstfreiheit und Markenschutz hat der Bundesgerichtshof die Eigentumsrechte von etablierten Markeninhabern gestärkt. Der I. Zivilsenat des Gerichts bestätigte am Donnerstag in Karlsruhe ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamburg vom März 2013, wonach ein Designer eine Parodie des Sportartikelherstellers Puma nicht als eigene Marke sichern darf. mehr

Urteil

BGH erschwert lesbischen Paaren die Stiefkindadoption

Für Frauen in lesbischen Beziehungen dürfte die Adoption eines Stiefkindes in Zukunft schwieriger werden. Denn der leibliche Vater des Kindes darf bei der Adoption in der Regel nicht einfach übergangen werden, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Vielmehr muss der Erzeuger die Gelegenheit bekommen, sich am Verfahren zu beteiligen (Az.: XII ZR 473/13). mehr

Bestellerprinzip

Das sind die neuen Tricks der Immobilienmakler

Seit Juni 2015 gilt bei den Kosten für Immobilienmakler das Bestellerprinzip: Wer den Makler beauftragt, bezahlt auch die Provision. Mieter müssten somit meist ohne Kosten davonkommen. Doch die Makler lassen sich zahlreiche Tricks einfallen, um ihnen trotzdem Geld abzunehmen.  Von Susanne Hamannmehr