Yoga: Diese Übungen helfen beim Wachwerden

Viele Yogis schwören auf Yoga am Morgen. Und tatsächlich, wer seinen Tag mit ein paar Yoga-Übungen beginnt, der startet vitalisiert und ausgeglichener in den Tag. Nicht nur bringt Yoga am Morgen den Kreislauf schonend auf Touren, auch der Geist hat Zeit, sich auf die Herausforderungen des Tages einzustellen.  Guten-Morgen-Yoga vertreibt die letzte Müdigkeit aus den Gliedern und macht fit. Unsere Yoga-Lehrerin Sabine zeigt im Video ein paar Yoga-Übungen, die sogar noch im Bett funktionieren und euch reichlich Energie schenken. Versprochen, danach fällt das Aufstehen deutlich leichter.