| 10.59 Uhr

Ausstellung zu Luther und Hexen

Was der Theologe Martin Luther über den Hexenglauben dachte, darüber können sich Besucher von Rothenburg ob der Tauber in einer neuen Sonderausstellung informieren. Diese beginnt am 1. Mai unter dem Titel "Mit dem Schwert oder festem Glauben - Luther und die Hexen" im Mittelalterlichen Kriminalmuseum, informiert Frankentourismus. Zu sehen ist die Schau bis Ende 2018.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung zu Luther und Hexen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.