| 02.30 Uhr
Buchungen für Ägypten noch nicht auf altem Niveau
Berlin (tmn). Leicht bergauf, aber noch lange nicht auf dem Niveau von vor der Revolution: So bewerten die großen deutschen Reiseveranstalter die Lage des Tourismus in Ägypten. "Das Land legt bei den Buchungen kontinuierlich zu, hat den durch die Revolution hervorgerufenen Einbruch aber noch nicht aufgeholt", heißt es beispielsweise bei Marktführer Tui. Noch etwas verhaltener äußert sich Thomas Cook/Neckermann. Die Gründe für die Zurückhaltung der Deutschen – trotz aller Marketinganstrengungen der Ägypter – sind klar: "Die Lage erscheint aus der Ferne immer noch instabil", so eine Tui-Sprecherin, "die Urlauber haben noch nicht das Vertrauen in das Land zurückgewonnen".
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar