| 10.22 Uhr

Camping: Deutschland und Italien beliebt

Deutschland und Italien sind bei Campern auch in diesem Jahr wieder besonders beliebte Urlaubsregionen. Das ist das Ergebnis einer Auswertung der Routenplanungen der ADAC-Mitglieder. So entschieden sich 28,1 Prozent für Deutschland. Italien liegt mit 17,9 Prozent auf Platz zwei. Dahinter folgt Kroatien, das im Vergleich zum Vorjahr an Beliebtheit gewonnen und um mehr als zwei Prozentpunkte auf 16 Prozent zugelegt hat. Auch Frankreich (10,1 Prozent) und Spanien (5,1 Prozent) gehören zu den fünf Top-Camping-Zielen.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Camping: Deutschland und Italien beliebt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.