Das Stasi-Museum in Berlin

Der frühere Dienstsitz von Stasi-Minister Erich Mielke ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Er wurde mit einem Bürgertag eröffnet. Das Haus 1 im Areal an der Normannenstrasse wurde für elf Millionen Euro denkmalgerecht und energetisch saniert.

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Das Stasi-Museum in Berlin

Der frühere Dienstsitz von Stasi-Minister Erich Mielke ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Er wurde mit einem Bürgertag eröffnet. Das "Haus 1" im Areal an der Normannenstrasse wurde für elf Millionen Euro denkmalgerecht und energetisch saniert.
Foto: dapd
ANZEIGE