| 11.05 Uhr

Tipps zu Ostern
Acht ungewöhnliche Ausflugsziele in NRW

Acht ungewöhnliche Ausflugsziele in NRW
Eine Wanderung mit einem Bussard oder Falken auf dem Arm ist ein ganz besonderes Erlebnis (Symbolbild). FOTO: Wang LiQiang/ Shutterstock.com
Düsseldorf . Die Ostertage bieten mal wieder Zeit für einen größeren Ausflug – zu zweit oder mit der ganzen Familie. Nur wo soll es am besten hingehen? Wir stellen acht sehenswerte Ziele in NRW vor.  Von Susanne Hamann

Für unsere Ausflugstipps starten wir in der Düsseldorfer Innenstadt. Die Fahrtdauer für alle angegebenen Strecken wurde mithilfe von Google berechnet.

  • Spaziergang mit Falke, Eule oder Bussard: 

Distanz: circa 30 Kilometer; Fahrtzeit: circa 34 Minuten

Sind Sie schon einmal mit einem Falken oder einem Uhu auf der Hand spazieren gegangen? Nein? In Remscheid und in Wülfrath gibt es diese Möglichkeit. Demjenigen, der sich traut, wird ein spezieller Handschuh angezogen, auf den sich ein Greifvogel setzen kann. Dann geht es auf Erkundungstour durch die Umgebung - spannend vor allem für die Kleinen. 

  • Monschau
Ausflugstipps für die Eifel FOTO: Eifel Tourismus GmbH,

Distanz: circa 100 Kilometer; Fahrtzeit: circa 1 Stunde 30 Minuten

Im engen Rurtal liegt die kleine Stadt Monschau. Sie ist durchzogen von kleinen Gässchen, die von alten Fachwerkhäusern gesäumt sind. Es lohnt sich, in der historischen Altstadt mit Blick auf den Fluss einzukehren und die Burg aus dem 13. Jahrhundert als Aussichtspunkt zu nutzen. 

  • Moerser Geleucht

Distanz: circa 50 Kilometer; Fahrtzeit: circa 45 Minuten

Das Moerser Geleucht ist Kunstwerk und Denkmal zugleich. Es handelt sich dabei um eine 30 Meter hohe, begehbare Nachbildung einer echten Grubenlampe. Dank Rekultivierung ist die Halde drumherum inzwischen wieder grün und ein optimales Ausflugsziel für Naturfreunde und Kulturinteressierte gleichermaßen.

  • SMS-Rallye durch Köln, Bonn und Aachen

Distanz: circa 50 Kilometer; Fahrtzeit: circa 45 Minuten

Mehr Abenteuer verspricht die SMS-Rallye. Dafür gehen die Teilnehmer zu einem bestimmten Termin an einen Startpunkt und bekommen dann Anweisungen per SMS zugeschickt. Mehrere Teams treten gleichzeitig an und müssen parallel Rätsel lösen, um durch die Stadt zu gelangen. Am Ende entscheidet die Gesamtzeit über den Sieger. 

  • Auf den Spuren der Störche

Distanz: circa 90 Kilometer; Fahrtzeit: circa 1 Stunde

Es ist nicht mehr ganz so leicht, Störche in NRW zu finden, obwohl sich die Bestände eigentlich erholen. Die besten Chancen hat man in Bislich am Niederrhein. Dort befindet sich ein 14 Kilometer langer Rundweg, der Radler und Wanderer zu Erkundung von Flora und Fauna einlädt. 

  • Wo die Biber wohnen

Distanz: circa 75 Kilometer; Fahrtzeit: circa 1 Stunde

Die Bislicher Insel gehört zu den schönsten Schutzgebieten in NRW. Es ist eine der wenigen Auenlandschaften Deutschlands. Jedes Jahr wird das riesige Gebiet vom Rhein überspült und bietet in dieser Zeit den perfekten Lebensraum für zahlreiche Tierarten - darunter auch für den selten gewordenen Biber. Tipp: Touren und Exkursionen für Kids starten am Naturforum Bislicher Insel. 

  • Rotweinwanderung an der Ahr

Distanz: circa 100 Kilometer; Fahrtzeit: circa 1 Stunde

Die Wein-Wanderroute des Dernauer Weinfrühlings führt durch die Einzellagen Burggarten, Hardtberg, Pfarrwingert, Schieferlay in Dernau und Klostergarten in Marienthal. Je nach Ausdauer kann die Route komplett oder nur in Abschnitten zurückgelegt werden. Auf rund acht Kilometern laden 13 Winzer zum Probieren ein - wer hier kosten will (und das ist eigentlich ein Muss), sollte einen Fahrer einplanen, der nüchtern bleibt. 

  • Wandern mit dem Esel

Distanz: circa 100 Kilometer; Fahrtzeit: circa 1 Stunde

In und um Kleve gibt es die Möglichkeit, eine Eselwanderung zu buchen. Wer möchte, kann das Erlebnis mit einer Übernachtung in einem alten Fachwerkhaus kombinieren. Der Esel trägt dabei nicht nur die Wandertasche, er gibt auch das Tempo der Wanderung vor und sorgt so dafür, dass auch gestresste Workaholics Entschleunigung finden.

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Acht ungewöhnliche Ausflugsziele in NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.