| 07.35 Uhr

Urlaub ohne Kleider
Die schönsten FKK-Strände in Kroatien

Das sind die schönsten FKK-Strände Kroatiens
Das sind die schönsten FKK-Strände Kroatiens
Düsseldorf . Kroatiens Strände und die Möglichkeit preiswert unterzukommen, machen das Land zu einem echten Urlaubshit. Es gibt aber auch noch etwas anderes, das viele reizt: denn an vielen Küsten wird Freikörperkultur praktiziert - wir zeigen einige der schönsten.

In der Sonne am Strand liegen und sich zwischendurch mit einem Sprung ins Wasser abkühlen. Für die meisten ist dass das größte im Urlaub. Andere, brauchen noch etwas mehr, um sich so richtig wohlzufühlen, und lassen dafür gerne an FKK-Stränden die Hüllen fallen. Doch nicht in jedem Land, oder auch an jeder Bucht ist das erlaubt.

Ein Land, das gar nicht weit entfernt ist, erfreut sich allerdings sehr wohl besonderer Beliebtheit bei Nacktbadern, und das ist Kroatien. Schon seit 1953 ist das Land für Nudisten zugänglich, und galt damals sogar als Vorreiter in Sachen Freikörperkultur.

Über die Jahre führte diese offene Haltung zu einer hohen Anzahl von Angeboten für FKK-Freunde. So gibt es inzwischen diverse Buchten, Camping-Plätze und Hotel-Anlagen, die textilfrei sind. Eine der beliebtesten Ziele in Kroatien für alle Urlauber, ist die Insel Krk in der Kvarner Bucht.

Wer sich hier lieber nicht mit Bikini oder Badehose in die Fluten stürzt, hat fünf Möglichkeiten, um die Hüllen fallenzulassen:  etwa Bunculuka bei Baska, Konobe bei Puna oder den an den FKK-Campingplatz angebundenen Strand Politin in der Nähe der Stadt Krk. Der schöne Kiesstrand ist seit Jahren bekannt für sein naturbelassenes Meer und die Sauberkeit des Strandes. Hier lässt sich im eigenen Liegestuhl in sicherer Distanz, aber doch mit Blick über die Altstadt, der Urlaub genießen.

Aber auch am berühmtesten Strand der Insel, dem Rajska Plaza oder auch Paradiesstrand, gibt es ein Fleckchen für Nacktbader. Dort befindet sich ein drei Kilometer langer Promenadenweg Richtung Njivice, der entlang des felsigen Strandes führt. In den Nischen findet man natürlichen Schatten, und kann sein Handtuch ausbreiten, oder auch eine Hängematte zwischen den Bäumen des angrenzenden Waldes aufhängen. Was könnte entspannter sein, als von dort aus über das karibisch anmutende türkis-blaue Meer zu blicken? - Ohne Kleidung, versteht sich.

Die gesamte Auflistung der schönsten FKK-Strände in Kroatien gibt es hier.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FKK-Strände: Die Schönsten in Kroatien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.