| 11.27 Uhr

Kurz vor der Sommersaison
Robinson Club auf Kreta muss schließen

Robinson Club auf Kreta muss schließen
Der "Robinson Club Kalimera Kriti" muss aus unbekannten Gründen schließen. FOTO: HolidayCheck.de
Hannover. Kurz vor dem Start der Sommersaison 2016 hat der "Robinson Club Kalimera Kriti" auf der griechischen Insel Kreta schließen müssen. Das Hotel wird während der Frühlings- und Sommersaison 2016 unter anderem Management weiter betrieben. 

Eine Sprecherin der zum Reisekonzern Tui gehörenden Robinson Clubs, bestätigte die schließung des Clubs. Zuvor hatte das Branchenmagazins fvw.de darüber berichtet. 

Gäste, die einen Aufenthalt in der Ferienanlage bereits gebucht haben, bekommen eine Unterbringung in anderen Robinson-Anlagen oder in Hotels auf Kreta angeboten. Sie können die Reise auch stornieren. Ursache für die Schließung ist der Konkurs der Firma Club Hote Management, einer Tochtergesellschaft von Robinson. 

Die Hotelanlage selbst wird auch weiterhin als Fünf-Sterne-Resort betrieben, allerdings unter dem Management von Helios Hotel & Resorts.  

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Robinson Club auf Kreta muss schließen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.