| 07.05 Uhr

Asien
Club Robinson mit erstem Resort in Thailand

Das sind die zehn schönsten Strände Asiens
Das sind die zehn schönsten Strände Asiens FOTO: Shutterstock/Narongsak Yaisumlee
Hannover/Bangkok. Der Tui-Ableger Club Robinson gründet noch dieses Jahr seinen ersten Ferienclub in Thailand. Dies erfuhr unsere Redaktion aus Unternehmenskreisen.

Das Besondere an der Anlage mit 320 Zimmern und Bungalows wird sein, dass sie einerseits die deutsche Stammklientel anziehen soll, andererseits aber auch Kunden aus Australien, Asien und speziell dem neuen Wachstumsmarkt China.

Es ist das erste von Tui selbst betriebene Hotel in Thailand. Die Anlage liegt direkt am Meer innerhalb eines Waldgebietes 85 Kilometer entfernt von Phuket. Club Robinson hat bisher 23 Anlagen weltweit. 

Tui-Chef Fritz Joussen will das Geschäft des weltweit größten Tourismuskonzerns grundsätzlich gerade in Asien und der Karibik ausbauen.

(rky)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Club Robinson mit erstem Resort in Thailand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.