| 14.59 Uhr

Thailand
Feiern auf Partyinsel Koh Phangan verboten

Das sind die zehn abgefahrensten Partys der Welt
Das sind die zehn abgefahrensten Partys der Welt FOTO: Holidaycheck.de
Bangkok. Es wird vor allem für viele Backpacker ein Schock sein: Die Behörden in Thailand haben Feiern auf der beliebten Partyinsel Koh Phangan bis auf weiteres verboten.

Ausgenommen von dem Verbot, das am Sonntag in Kraft treten soll, sind nur die berühmten Vollmondpartys.

Dies berichteten thailandische Medien am Samstag. Als Begründung wurden Beschwerden über Lärm genannt. Die "Full Moon Partys" ziehen jeden Vollmond bis zu 30 000 Besucher an.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Thailand: Auf Koh Phangan darf nicht mehr gefeiert werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.