| 07.27 Uhr

Flößerfest in Lenggries

Noch in der Mitte des 19. Jahrhunderts fuhren auf der Isar jährlich rund 11.000 Flöße von Lenggries nach München. Dem historischen Transportmittel ist am 18. Juni ein eigenes Fest mit buntem Markttreiben gewidmet, teilt Tourismus Lenggries mit. Besucher lernen die Tradition des Berufs kennen sowie die damit verbundenen Handwerke, etwa das Schmieden, Stricken, Flechten und Drechseln. Die Trachten der Flößer sind am 19. Juni morgens beim Kirchenzug der Vereine zu sehen, der am Rathaus von Lenggries beginnt.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flößerfest in Lenggries


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.