| 02.30 Uhr
Hotelangestellte an der Algarve wollen streiken
Berlin (dpa). Urlauber an der Algarve müssen sich in den kommenden Wochen auf Einschränkungen einstellen. Die Gewerkschaft der Hotelangestellten kündigte unbefristete Arbeitskampfmaßnahmen ab heute an. Die Angestellten wollen dabei generell keine Überstunden mehr machen. Hintergrund ist, dass die Hoteliers planen, ihre Angestellten schlechter zu entlohnen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar