Breidenbacher Hof in Düsseldorf

"Royal Floor" kostet 28.000 Euro pro Nacht

Für zehn Millionen Euro hat das Fünf-Sterne-Hotel Breidenbacher Hof an der Königsallee nicht nur im Untergeschoss einen luxuriösen Spa mit Pool, Saunen und Fitnessraum gebaut, sondern auch einen "Royal Floor" neu gestaltet und eingerichtet. Dieser kann für schlappe 28.000 Euro pro Nacht gemietet werden. Von Anke Kronemeyermehr

Hotel Der Woche

Indonesischer Wellness-Traum

Nur 45 Minuten mit der Fähre von der Stadt Singapur entfernt, liegt das indonesische Fünf-Sterne-Hotel Banyan Bintan. Zimmer gibt es keine, dafür aber 61 geschmackvoll eingerichtete Bungalows, die über einen mit Regenwald bewachsenen Hügel verstreut sind. In den kleinen Villen erwarten die Urlauber weiße Himmelbetten aus dunklem Massivholz und Lampendekoration im balinesischen Stil. Von der Veranda geht der Blick direkt über das Südchinesische Meer. mehr

Bilder aus der Ferne
US-Ostküste

Wie der Weiße Hai Touristen nach Cape Cod lockt

Vor der US-Ostküste gibt es dank Schutzmaßnahmen wieder mehr Haie. Für den Tourismus ist das keine Gefahr, sondern ein Segen. Denn die Urlauber sind neugierig auf die Raubfische und geben gerne Geld für Andenken mit Haimotiven aus. mehr

Auf Ameland durch das Watt und die Dünen

Geliebte Urlaubsinsel

Düsseldorf . "Ganz umspült von Meergewalten, möge Gott sie stets erhalten", so lautet eine Zeile der alten Hymne von Ameland. Früher als Ort für Kinderlandverschickungen bekannt, ist die niederländische Insel mit ihrer einzigartigen Natur heute ein beliebtes Ferienziel. An die Vergangenheit erinnern die Kinderferienheime, die weiterhin auf Ameland als Ferienhaus genutzt werden. Die Gastgeber geben Ihnen gerne nützliche Tipps über Ameland. mehr

Urlaub in Zandvoort

Baden gehen an der niederländischen Nordseeküste

Vom kleinen verwunschenen Fischerdorf zu einem der beliebtesten Badeorte an der niederländischen Küste hat es die Gemeinde Zandvoort geschafft. Die Romantik vergangener Zeiten mischt sich heute mit allen Annehmlichkeiten modernen Lebens. Wer beidem entfliehen möchte, findet sein Paradies zwischen Dünen, Wäldern und Wiesen jenseits der Ortsgrenzen von Zandvoort. mehr

Wandern in der Eifel

Eifelsteig oder Spaziergang am Rursee?

Düsseldorf . Das Wandern in der Eifel zieht jedes Jahr zahllose Sonntagsausflügler, Wochenendgäste und Urlauber an, die ihre Zeit in der malerischen Natur rund um den Rursee und die Maare der Vulkaneifel verbringen. Wanderer kommen auf gepflegten Pfaden und anspruchsvollen Fernwanderwegen wie dem Eifelsteig zwischen Aachen und Trier auf ihre Kosten. mehr

Strömungen, Wirbel, Kälte

So gefährlich ist die Ostsee

Starke Winde machen die Ostsee derzeit für Badende zu gefährlichem Terrain. Mehrere Menschen kamen in diesem Monat bereits in den Wellen ums Leben. Doch auch das Baden in Flüssen und Seen in NRW ist tückisch, so die DLRG. Von Jessica Kuschnikmehr

Kölns Badewanne

Im Sommer wird der Otto-Maigler See zum beliebten Treffpunkt

Ein langer Sandstrand mit Beachvolleyballfeldern, erfrischend kühles Seewasser und ein Beachclub, der bis spät in den Sommerabend hinein Ibiza-Feeling pur vermittelt: Der Otto-Maigler See ist nicht ohne Grund der beliebteste Badesee in der gesamten Region Köln/Bonn. Auch Surfer, Angler und Kanuten wissen den schönen See in den Sommermonaten zu schätzen. mehr