| 16.11 Uhr
Formel 1
Das Design-Hotel Emiliano in Sao Paulo
Das Emiliano in Sao Paulo
Das Emiliano in Sao Paulo FOTO: tripadvisor.de
Düsseldorf. Im brasilianischen Sao Paulo findet am Sonntag eines der größten Spektakel der Motorsport-Szene statt: Das Formel-1-Finale. Wer sich dafür extra in den Flieger gesetzt hat, sollte sich einen Aufenthalt im Luxus-Hotel Emiliano nicht entgehen lassen.

Das Emiliano in Sao Paulo gehört nicht umsonst zu den beliebtesten brasilianischen Hotels der Hotelbewertungsgemeinde auf tripadvisor.de. Denn die Fünf-Sterne-Edel-Unterkunft wartet mit einem abgestimmten Design in dunklem Holz und Creme-Tönen auf, und bietet zudem allerlei Extras für ihre Gäste.

Der Luxus liegt im Detail

So beginnt der Komfort im Emiliano bereits beim Kopfkissen. Gäste können aus verschiedenen Kissen wählen. Ob medizinisch oder spezielle Füllung - jeder Schlafwunsch wird bedient. Im Preis inbegriffen ist außerdem eine 15-Minütige Massage so wie die Nutzung des im japanischen Stil gehaltenen Spas. Beim Eintreten in die persönliche Suite erwartet Neuankömmlinge außerdem eine Flasche Rotwein und Früchte aus der Region.

Doch nicht nur das Innere des Hotels überzeugt. Auch rund um das Emiliano gibt es viel zu entdecken: Mitten in einer Shopping-Meile gelegen, befinden sich zahlreiche Läden,  Restaurants und Clubs in Laufreichweite. Viele Bäume sorgen aber auch mitten im Trubel  des angesagten Viertels "Jardins" für ein erholsame Atmosphäre, die zu einem Spaziergang einlädt.

Mit Höchstnote bewertet

"Der Wohlfühlfaktor ist extrem hoch, insbesondere durch den sehr persönlichen und (fast immer) souveränen Service", erinnert sich ein Gast nach seinem Aufenthalt im Emiliano auf tripadvisor.de. "Im eleganten Hotel Emiliano findet man sich sofort zurecht und fühlt sich zu Hause. Der Wellnessbereich ist ausgezeichnet und die Zimmerausstattung lässt keine Wünsche offen," schreibt da ein anderer.

Rund um die Formel 1

Zum "Autodromo Jose Carlos Pase", der Formel-1-Rennstrecke in Sao Paulo sind es etwa 22 Kilometer. Motorsport-Fans sollten deswegen rechtzeitig los fahren. Bei normales Verkehrslage braucht die Anfahrt zwischen 30 und 40 Minuten.

Wer am Abend nach der Aufregung des Formel-1-Spektakels noch einen Absacker trinken möchte, für den bietet das Emiliano außerdem mehrere gastronomische Varianten. Das Restaurant des Hauses etwa lockt mit einem preisgekrönten Koch und einer großen Bandbreite von Speisen für jeden Gaumen.

Zum entspannten Zurücklegen und Unterhalten lädt hingegen die Emiliano Bar ein. Sie besticht vor allem durch Design: Schon der hängende Orchideengarten ist ein echter Hingucker. Für den trockenen Hals finden sich über 60 Biersorten, mehr als 100 Teevarianten und eine Vielzahl an Cocktails, Longdrinks und Whiskys auf der Karte. Dazu gibt es jazzige Lounge-Musik mit brasilianischem Touch vom hauseigenen DJ.

Gäste, die nach all diesen Eindrücken noch nicht genug haben, sollten vor der Abreise noch einen Besuch im Kunstmuseum Sao Paulo dazwischen schieben. Es besitzt die größte Kunstsammlung Südamerikas.

Quelle: anch/csr
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar