| 07.15 Uhr
Die schönsten Spas in Deutschland
Luxuriös entspannen in Stadthotels
Das sind die schönsten Spas in Deutschland
Das sind die schönsten Spas in Deutschland FOTO: Holiday Check
Düsseldorf. Einmal kurz entspannen, durchatmen und sich verwöhnen lassen. Wer wenig Zeit hat, will nicht immer gleich ein ganzes Wellness-Wochenende buchen. In vielen Großstädten bieten exklusive Hotels auch luxuriöse Tagesangebote an. Wir haben die schönsten zusammengestellt. Von Jessica Kames

In der kalten Jahreszeit laden die „Spas in the City“ mit Saunen, Thermalpools, Salzgrotten und belebenden Massagen zu kuscheligen Stunden ein. Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt die schönsten Day Spas von Luxushotels in Deutschland vor.

In der Nähe vom Kölner Dom kann man sich im Savoy Hotel exotisch verwöhnen lassen. Lomi-Lomi-, Ayurveda- oder "La Stone"-Massagen sowie das Spa-Menü und ein orientalisches Rasul-Bad oder eine Kleopatra-Packung stehen auf dem Programm. Ein Weekend Special für 99 Euro pro Person gibt es auch.

Nicht weit weg von Köln bietet das exklusive Hotel Kameha Grand in Bonn Schwimmen in einem beheizten Infinity Pool mit Panorama-Blick auf den Rhein an. Eine tolle Aussicht auf das Siebengebirge kann man aus den verglasten Saunen genießen. Bei Buchung von
Behandlungen ab 90 Euro ist die Nutzung des Kameha SPAs mit Saunen, Dampfbad und Pool für Außer-Haus Besucher inklusive.

Dem Alltagsstress entfliehen und die Seele baumeln lassen

In München bekommt man im Rocco Forte The Charles Hotel für 120 Euro für einen Tag in "The Charles Spa" das All Inclusive Paket: Nutzung des Spa-Bereichs mit Pool, Sauna, Farb- und Aromatherapie sowie Erfrischungsgetränke, Tee, frischem Obst und eine 60-minütige Massage.

Im schicksten Hotel von Hamburg kann man dem Großstadtstress entfliehen. Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten liegt direkt an der Alster und ist nicht billig. Eine Aromaölmassage kostet 155 Euro. Highlight des Spa ist die Atlantis-Badewanne, die speziell gegen Jetlag helfen soll.

Das Lindner Hotel & Residence Main Plaza in Frankfurt ist Wellness vom Feinsten. Auf 450 Quadratmetern laden Pool, Dampfbad, Finnische Sauna, Laconium, Sanarium und Eisbrunnen zu Entspannung auf höchstem Niveau ein. Außerdem bietet das Hotel einen großen Fitnessbereich mit Cardio- und Muskelaufbaugeräten. Ein Tag im Beauty & Spa kostet 28 Euro, für Beruftstätige bietet sich die Happy Hour von 18-22 Uhr an, dann kostet der Eintritt nur 14 Euro.

Quelle: anch/das/anch
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar