Vor Israels Küste

Raketenteile fallen auf Aida-Kreuzfahrtschiff

Ein Kreuzfahrtschiff des Unternehmens Aida Cruises ist in den eskalierten Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern geraten. Trümmerteile mehrerer abgefeuerter Raketen seien am Montagabend auf das Schiff Aida Diva gefallen, berichtete ein Korrespondent in den ARD-"Tagesthemen". mehr

Ab 2016

Keine Kreuzfahrten mehr zum Nordpol

Ab 2016 gibt es vorerst keine Kreuzfahrten mehr zum Nordpol. Der Eisbrecher "50 Years of Victory" nimmt im Sommer 2015 zum letzten Mal Touristen mit an Bord. Anschließend wird das Schiff dann ganzjährig für die russische Regierung im Einsatz sein, teilt Poseidon Expeditions mit. In diesem und im nächsten Jahr steht der stärkste Eisbrecher der Welt noch zur Verfügung, die Fahrten im Sommer 2014 sind jedoch bereits ausgebucht. Am Nordpol steht unter anderem ein Eisbad auf dem Programm. mehr

Reedereien im Check

Auf diesen acht Kreuzfahrtschiffen können Sie heiraten

Einmal eine Kreuzfahrt zu unternehmen stellt für viele schon einen großen Traum dar, sich dabei aber auch gleich noch das "Ja"-Wort zu geben, wäre für Paare dann natürlich die Krönung. Möglich ist das allerdings bislang nur in zwei Ländern: Malta und den Bermudas. Wir erklären, welche Reedereien hier fahren. mehr

Mit dem Schiff ins Eis

2015 startet die letzte Kreuzfahrt zum Nordpol

Ab 2016 gibt es vorerst keine Kreuzfahrten mehr zum Nordpol. Der Eisbrecher "50 Years of Victory" nimmt im Sommer 2015 zum letzten Mal Touristen mit an Bord. Anschließend wird das Schiff dann ganzjährig für die russische Regierung im Einsatz sein. mehr

Bilder aus der Ferne
El Caminito del Rey in Spanien

Würden Sie diesen Pfad entlangwandern?

Düsseldorf. Sich über 100 Meter hohe Schluchten entlang schmaler Bretter schieben und das über eine Strecke von drei Kilometern - wer echten Nervenkitzel sucht, der muss nicht erst in einen amerikanischen Nationalpark reisen. Einer der gefährlichsten Klettersteige der Welt wartet fast um die Ecke. mehr

Urlaub in Amsterdam: Kultur und Shopping satt

Entdeckungstouren zu Lande und Wasser durch Amsterdam

Die niederländische Hauptstadt lädt zum Urlaub ein. Neben Grachtenfahrten bieten architektonische Besonderheiten und viele Märkte abwechslungsreiche Erlebnisse. Madame Tussauds und der Zoo, herrliche Parks und spannende Museen tragen zu einem überaus kurzweiligen Urlaub in Amsterdam bei. Am Abend lockt der Rembrandtplein mit Kinos, Restaurants und Theatern, und die Bars und Diskotheken öffnen bis vier Uhr in der Frühe. mehr

Holländische Küste – so geht Entspannung

Wo man das Strandleben sogar mit dem Fahrrad genießen kann

Wer bisher geglaubt hatte, dass ein Urlaub am Meer nur etwas für den Sommer ist, der kennt die holländische Küste nicht. Wo im Sommer Wassersport im Vordergrund steht, locken in der Nebensaison stürmische Brandung und bizarre Wolkenformationen die Urlauber ins Freie. Und das Beste: Alle Strände sind frei zugänglich, Privatstrände gibt es nicht. mehr