| 08.38 Uhr

Mallorca
Britin mit Ladekabel erdrosselt worden

Madrid. Eine Britin ist auf Mallorca offenbar mit dem Ladekabel eines Handys erdrosselt worden.

Der Rettungsdienst der Insel teilte mit, in der Nacht habe ein Mann angerufen und gemeldet, er habe in Costa de la Calma im Westen der spanischen Ferieninsel seine Frau getötet. Rettungskräfte seien ausgerückt und hätten die 49-jährige Britin mit Herzstillstand und Blutergüssen am Hals aufgefunden. Eine Wiederbelebung sei nicht gelungen.

Die Agentur Europa Press berichtete, die Polizei habe Ermittlungen eingeleitet und einen Briten festgenommen. Dieser werde bis zu einem Gerichtstermin in Gewahrsam bleiben.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Britin mit Ladekabel erdrosselt worden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.