| 21.28 Uhr

Ferieninsel
Fünf Verletzte bei Regen- und Hagelsturm auf Mallorca

28 Bilder, die Lust auf Urlaub machen
28 Bilder, die Lust auf Urlaub machen FOTO: shutterstock/ Samot
Palma de Mallorca. Ein Regen- und Hagelsturm hat auf der spanischen Ferieninsel Mallorca zahlreiche Straßenzüge unter Wasser gesetzt. Über der Inselhauptstadt Palma de Mallorca gingen am Freitag Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu drei Zentimetern nieder.

Wie Inselmedien berichteten, hatten auf dem Flughafen viele Maschinen bei Starts und Landungen mehrstündige Verspätungen.

Fünf Menschen wurden bei dem Unwetter verletzt. Drei Menschen wurden verletzt, als das Verdeck eines Gartenlokals in Palma einstürzte. In Camp del Mar im Südwesten der Insel wurden zwei Passanten verletzt, als nach einem Blitzeinschlag Steinbrocken von einem Gebäude herabfielen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mallorca: Fünf Verletzte bei Regen- und Hagelsturm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.