| 15.45 Uhr

Wintereinbruch
Mehrere Zentimeter Schnee auf Mallorca

Mallorca versinkt im Schnee
Palma de Mallorca. Einige deutsche Urlauber dürfte die Nachricht erschrecken: Auf der beliebten Baleareninsel Mallorca sind mehrere Zentimeter Neuschnee gefallen. Besonders betroffen ist der Norden der Insel. 

Statt Bikini und Badehose sollten im Koffer Mütze und Handschuhe nicht fehlen. Auf Mallorca gibt es derzeit eisige Temperaturen in den Hochlagen, das berichtet auch die Wochenzeitung "Mallorca Zeitung". Zum Glück aber nur bis Donnerstag. Im Tramuntana-Gebirge seien oberhalb von 800 bis 900 Metern durchschnittlich drei Zentimeter Schnee gefallen, 20 Zentimeter seien auf dem Gipfel des Puig Major gemessen worden. Reuters berichtet sogar von 30 Zentimetern. Auch das Meer wird vom Schmuddelwetter beeinflusst, die Wellen seien bis zu drei Meter hoch.

Das Inselradio 95,8 meldet, dass Windböen mit bis zu 110 Kilometern pro Stunde um die Gipfel wehen. Der Hafen von Ciutadella auf der Nachbarinsel Menorca sei auf Grund des hohen Wellengangs für den Schiffsverkehr gesperrt worden. 

 

 

(haka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mallorca: Schnee auf der Baleareninsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.