Seychellen haben die teuersten Hotels

Die beiden teuersten Hotels weltweit befinden sich auf den Seychellen im Indischen Ozean: In der "North Island Lodge" muss ein Paar pro Nacht mindestens 6995 US-Dollar (rund 5170 Euro) bezahlen, im "Fregate Island" 5246 US-Dollar (rund 3877 Euro). Das hat das Reisemagazin "Travelmag" ermittelt. Das einzige europäische Hotel in der Top Ten der teuersten Häuser weltweit ist das "Le Dune" auf Sardinien. Kostenpunkt für eine Übernachtung hier:3114 US-Dollar (rund 2300 Euro). mehr

Bilder aus der Ferne
Reisen per Highspeed-Video

In zwei Minuten durch Barcelona

Barcelona. Touristen brauchen normalerweise eine Woche, um die Hauptstadt Kataloniens zu erkunden - der britische Filmkünstler Rob Whitworth hat den Zauber Barcelonas in nur 130 Sekunden eingefangen. Dabei ist die virtuelle Tour so rasant und faszinierend, dass der Zuschauer vergisst, wo er sich wirklich befindet: zuhause vor seinem Bildschirm. Von Kristina Zippelmehr

60 Jahre nach dem letzten Ausbruch

Zu Besuch am Vesuv

60 Jahre liegt der letzte große Ausbruch des Vesuv in Italien zurück. Zwar war der nicht so dramatisch wie in der Antike, sorgte aber für Angst und Schrecken. Heute schieben sich Touristenmassen durch die wieder ausgegrabenen Straßen. Tagesausflüge startet man am besten von Capri oder Ischia. Von Christian Breuermehr

Vor Israels Küste

Raketenteile fallen auf Aida-Kreuzfahrtschiff

Ein Kreuzfahrtschiff des Unternehmens Aida Cruises ist in den eskalierten Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern geraten. Trümmerteile mehrerer abgefeuerter Raketen seien am Montagabend auf das Schiff Aida Diva gefallen, berichtete ein Korrespondent in den ARD-"Tagesthemen". mehr