| 14.39 Uhr

Airline
Air Berlin streicht Flüge von Mallorca zum spanischen Festland

Air Berlin streicht 2016 Flüge von Mallorca zum Festland Spaniens
Während Air Berlin ihr Engagement in Düsseldorf (Foto) ausbaut, wird es auf Mallorca zurückgefahren. FOTO: Andreas Endermann
Berlin. Air Berlin streicht zum Sommer 2016 die Flüge zwischen Palma de Mallorca und dem spanischen Festland sowie Ibiza.

Jetzt im Winter können Fluggäste mit Air Berlin von Mallorca noch weiter nach Alicante, Bilbao, Ibiza, Jerez, Malaga, Sevilla, Valencia und Faro fliegen. In Zukunft sollen diese Verbindungen nur noch in Zusammenarbeit mit Partnerairlines angeboten werden, teilte Air Berlin mit. Die Nonstop-Flüge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Alicante, Ibiza, Malaga, Valencia, Faro, Barcelona, Madrid und Menorca bleiben aber bestehen.

Air Berlin hatte erst vor wenigen Tagen angekündigt, sich stärker als Netzwerk-Airline zu positionieren. Besonders Düsseldorf und Berlin werden künftig weiterhin als Drehkreuze genutzt. Die Airline will sich für Geschäftskunden attraktiver machen. In Düsseldorf kommen 2016 als Langstreckenverbindungen die Ziele Havanna, Boston, San Francisco und Dallas neu dazu.

(dpa/dafi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Air Berlin streicht 2016 Flüge von Mallorca zum Festland Spaniens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.