| 12.02 Uhr

Umfrage 2016
Das sind die besten Länder zum Auswandern

Das sind die besten Länder zum Auswandern 2016
Das sind die besten Länder zum Auswandern 2016 FOTO: Sean Pavone / Shutterstock.com
Düsseldorf. Einmal in einem anderen Land zu leben, ist der Traum vieler. Aber wo wohnt man wirklich angenehm? Am besten können diese Frage "Expatriats" beantworten - Menschen also, die längst im Ausland leben. Das sind die zehn besten und schlechtesten Länder zum Auswandern. 

14.300 Menschen, die in 191 Ländern leben, haben am diesjährigen "Expat Insider Report" des Auswanderer-Netzwerks InterNations teilgenommen. In der Studie sollte die Lebenssituation von Expatriats beleuchtet werden, von Arbeitnehmern also, die von ihrer Firma längerfristig ins Ausland geschickt werden. Neben ihnen wurden für die Umfrage allerdings auch solche Auswanderer einbezogen, die aus persönlichen Gründen wie Liebe oder purer Reiselust umgezogen sind.

Es gab Fragen unter anderem zur allgemeinen Zufriedenheit in der neuen Heimat, das Leben mit Familien, Kosten und Verdienstmöglichkeiten. Heraus kam eine Liste der besten und schwierigsten Länder zum Auswandern.

Deutschland schneidet allerdings nicht besonders gut ab. Es liegt im aktuellen Ranking auf Platz 17. Grund dafür ist laut Studie, dass es vielen schwer fällt, sich hier zu integrieren. Vor allem die Sprache wird als kompliziert empfunden. Hier lesen Sie, welche Länder es auf die besten zehn Plätze geschafft haben und warum. 

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das sind die besten Länder zum Auswandern 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.