Diese Rechte haben Reisende bei einem Flugbegleiter-Streik

Fallen bei einem Streik von Flugbegleitern Flüge aus oder verspäten sie sich, haben Passagiere keinen Anspruch auf eine Entschädigung, sagt Dunja Richter von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Sie verweist auf ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) aus der vergangenen Woche zu Pilotenstreiks. Demnach steht Passagieren bei solchen Streiks kein finanzieller Ausgleich gemäß der EU-Fluggastrechteverordnung zu. Dies gelte auch bei einem Ausstand von Flugbegleitern, wie er nun bei Lufthansa angekündigt wurde.

Nach der EU-Verordnung 261/2004 gehen Fluggäste dennoch nicht leer aus, wenn sie wegen des Ausstands am Flughafen stranden. Welche Rechte sie haben, erklärt Sabine Fischer-Volk von der Verbraucherzentrale Brandenburg.
ANZEIGE