| 10.02 Uhr

Pop in Pink
Europas erstes Musikhotel in Berlin

In diesem Hotel ist Musik
In diesem Hotel ist Musik FOTO: nhow hotel Berlin
Düsseldorf (RPO). Berlin hat ein neues Hotel für alle, die Musik und Kunst lieben. Das nhow Berlin setzt auf farbenfrohes Design und spektakuläre Architektur direkt am Spreeufer. Als einziges Hotel in Europa hat es zwei Tonstudios.

Unübersehbar ist das markante Gebäude an der Spree, das vom deutsch-russischen Architekten Sergei Tchoban entworfen wurde. Klare Linien, eine Klinker- und Edelstahlfassade sowie ein 36 Meter über dem Flussufer schwebender Gebäudeteil bestimmen das äußere Erscheinungsbild.

Das Hotel beherbergt 304 Zimmer und Suiten. Das Spektrum reicht vom 23-Quadratmeter-Zimmer bis zur 258 Quadratmeter großen Suite über zwei Ebenen mit einer riesigen Dachterrasse. Die Inneneinrichtung übernahm der mehrfach preisgekrönte US-Designer Karim Rashid. Er setzt auf Farbenfreude, runde Formen und Kunstobjekte.

Selbst die Uniformen sind auf das Gesamtkonzept abgestimmt: Die Rezeptionsmitarbeiterinnen tragen einen Kopfschmuck von Hutdesignerin Fiona Bennett, der zur pinkfarbenen Rezeption von Karim Rashid passt.

Das Leitmotiv lag auf der Hand: Das nhow Berlin liegt zwischen Universal und MTV direkt am Berliner Osthafen an der Spree. Musik zieht sich daher wie ein roter Faden durchs Hotel. Im Upper Tower befinden sich zwei professionelle Tonstudios. In der Digital Suite können außerdem Produktionen auf komplett digitaler Basis realisiert werden. Bei uns sollen sich aber nicht nur Profi-Musiker zu Hause fühlen, sondern alle, die musikbegeistert sind", erklärt Hoteldirektor Alexander Dürr. So können Freizeit-Rockstars die Gibson-Gitarre inklusive Verstärker und Kopfhörer beim Roomservice aufs Zimmer bestellen.

Aber auch wer kein Instrument spielt, kann Spaß mit Musik haben – angefangen bei den Wii-Stations im Konferenzbereich und den dazugehörigen Games wie Guitar Hero oder Rockband über die im Hotel verteilten Wurlitzer Jukeboxes bis zu geplanten Live-Gigs an der Spree.

Das nhow Berlin ist nach Mailand das zweite Haus der Lifestyle-Marke des spanischen Unternehmens NH Hoteles.

Info: www.nhow-hotels.com/berlin, bis zum 31. März 2011 gewährt das Hotel 25 Prozent Preisrabatt

(mais)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pop in Pink: Europas erstes Musikhotel in Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.