| 11.07 Uhr
Städte Deutschlands
Köln in Zahlen
Kölns neuer hipper Hafen
Kölns neuer hipper Hafen FOTO: Köln Tourimsus, tmn
Düsseldorf (RPO). Nicht nur im Februar, wenn es wieder heißt „Kölle Alaaf!“, sind die Kölner in bester Stimmung. Menschen aus aller Welt schwärmen von den rheinischen Frohnaturen. Historisch hat die größte Stadt NRWs auch einiges zu bieten: Den Kölner Dom (UNESCO-Weltkulturerbe) besuchen täglich 20.000 Menschen.

Köln

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Fläche: 405,17 km²

Einwohner: 1.007.119 (Stand: November 2011)

Stadtteile: 86

Größter Fluss: Rhein

Durchschnittstemperatur: 10 °C

Berühmte Söhne und Töchter der Stadt: Stefan Raab, Tina Ruland

Sights: Kölner Dom, Römisch-Germanisches Museum

Bekannt für: Karneval, rheinische Fröhlichkeit

Höhe: 53 Meter über N.N.

Kfz-Zeichen: K

Vorwahlen: 0221 02203 (Porz ohne Poll) 02232 (Meschenich) 02233 (Hochkirchen, Rondorf) 02234 (Lövenich, Weiden, Marsdorf) 02236 (Godorf, Hahnwald, Immendorf, Gewerbegebiet Rodenkirchen, Sürth, Weiß)

Postleitzahlen: 50667–51149

Quelle: chk
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar