| 12.39 Uhr

Regen in den Sommerferien?
Zehn Ausflugstipps für schlechtes Wetter

Zehn Urlaubstipps trotz miesem Wetter
FOTO: Shutterstock.com/ Edyta Pawlowska
Düsseldorf. Der Sommer kommt dieses Jahr nicht richtig in Gang – und gleichzeitig nahen die großen Schulferien. Es muss trotzdem niemand die Nase traurig gegen das Fenster drücken. Hier finden Sie zehn Ausflugstipps für Groß und Klein bei Sommerregen.

1. Badespaß und Wellness: Echtes Urlaubsgefühl kommt etwa in einem der wunderbaren deutschen Badeparadiese auf. Das Mediterana in Bergisch-Gladbach beispielsweise ist ein preisgekröntes Wellness-Spa in orientalisch-arabischen Stil. Zwischen zahlreichen Saunen und verschiedenen Innen- und Außenpools, entsteht hier durch die arabische Dekoration eine ganz eigene Atmosphäre.

2. Planetarium Bochum: Im Planetarium ist es egal, ob der Himmel frei oder zugezogen ist. In einer gigantischen Lichtshow wird hier das nächtliche Firmament gezeigt und die Geschichte des Universums erzählt. Ein faszinierendes – und trockenes – Erlebnis für fast alle Altersstufen.

3. Indoor-Minigolf: Minigolf gehört im Sommer zu den beliebtesten Aktivitäten von Groß und Klein. Jetzt muss auch bei Regen nicht mehr verzichtet werden: Die Indoor-Anlage in Duisburg bietet Spielern nicht nur ein Dach über dem Kopf, die Anlage ist auch in Schwarzlicht getaucht und mit fluoreszierenden Blumen und anderen Kunstwerken bemalt. Geboten werden 18 Löcher über vier Themenwelten – wer will, kann sogar mit 3D-Brille spielen.

4. Autokino: Klar, Kino ist bei Regen immer eine Option, aber wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Autokino? Ganz im alten amerikanischen Stil kann man hier mit dem eigenen Auto vorfahren, bekommt einen Lautsprecher – und kann während des Films ungestört Knabbern, Knutschen und Krach machen. Zum Programm des Autokinos in Essen, geht es hier.

5. Allwetter-Zoo: Auch wer mit kleineren Kindern auf der Suche nach Freizeitspaß ist, muss nicht verzweifeln: Im Allwetter Zoo in Münster können mehr als 3000 Tiere aus allen Teilen der Erde bestaunt werden – und das alles im Trockenen. Das 30 Hektar große Gelände ist vollständig mit überdachten Wegen versehen. Außerdem befinden sich viele Tiere in Häusern.

6. Indoor-Klettern: Bei Regen hat niemand so recht Lust auf eine Wandertour. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit an Bewegung zu kommen: Indoor-Klettern. Angeseilt in der Höhe lässt sich etwa die Kletterhalle Neoliet in Mühlheim erobern. Insgesamt bietet das 3000 Quadratmeter große Areal mehr als 300 verschiedene Routen auf zwei Stockwerken – und es ist eine der größten Kletteranlagen in NRW. Etwas weniger schwierig ist Bouldern, das geht auch ohne Gurte und Absicherung, etwa im Monkey Spot in Düsseldorf.

7. Atta Tropftseinhöhle: Warm ist es nicht in einer Tropfsteinhöhle, dafür aber mysteriös und sonderbar. In der Atta-Höhle werden die Tropfsteine bunt angeleuchtet und die Geschichte der Höhle erzählt. Definitiv ein ungewöhnliches Dach über dem Kopf, für die ganze Familie.

8. Beach-Gefühl trotz Regen: Regenwetter und Strandgefühl schließen sich übrigens nicht aus. In der Beach-Halle in Witten fehlt zwar das Meer, dafür gibt es Beach-Volleyball, eine Strandbar, Slacklinen und natürlich Palmen.

9. Bergwerktauchen im Sauerland: Es ist wirklich nur etwas für Abenteurer, aber wer es sich traut, kann anschließend von einem einmaligen Erlebnis sprechen: vom Tauchen im Schieferbergwerk Nuttlar. Nach seiner Stilllegung im Jahr 1985 wurde das Bergwerk langsam geflutet. Inzwischen bietet es eine Tauchtiefe von 14 Metern durch alte Gänge und Hallen.

10. Indoor-Spielplatz: Aber zurück zu den Kleinen, die wollen natürlich trotz schlechtem Wetter in ihren Ferien auf den Spielplatz. Möglich wird das in sogenannten Indoor-Spielplätzen. Die bieten vom Trampolin über Kletterwiesen bis hin zu Indoor-Fußball allerlei Spaßmöglichkeiten. Das Monkey Town in Dortmund hat täglich geöffnet.

Weitere Ideen für Ihre Freizeitgestaltung gibt es bei Top 10 Rheinland.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zehn Urlaubstipps trotz miesem Wetter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.