| 08.13 Uhr

Trump vergrault deutsche Touristen

Der künftige US-Präsident Donald Trump vergrault offenbar deutsche Urlauber: In einer YouGov-Umfrage im Auftrag von HolidayCheck erklärten zwei von fünf Befragten (39 Prozent), dass ihre Bereitschaft, in die USA zu reisen, durch die Wahl gesunken sei. Drei von fünf Teilnehmern (60 Prozent) fürchten negative Folgen für die Einreisebestimmungen in die USA. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) befürchtet eine Verschlechterung der "moralischen und ideologischen Werte in den USA". Und jeder Dritte (34 Prozent) rechnet mit weniger Sicherheit. Wie sich die Einreisezahlen tatsächlich entwickeln werden, ist offen. Die Reiseveranstalter halten eher den Euro-Dollar-Wechselkurs für entscheidend.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Trump vergrault deutsche Touristen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.