| 08.42 Uhr

Wie die Deutschen zurzeit Urlaub machen

Deutsche Urlauber buchen zunehmend Fernreisen und Kreuzfahrten. Die Ziele auf der Fernstrecke erreichten im vergangenen Touristikjahr (Stichtag: 31. Oktober) drei Prozent mehr Umsatz in den Reisebüros. Noch deutlicher fiel das Plus bei Kreuzfahrten aus, teilt der Deutsche Reiseverband (DRV) mit. Gefragt war vor allem die Karibik mit Kuba und der Dominikanischen Republik. Auch Südafrika, Namibia und Kenia zogen nach Buchungseinbrüchen wegen der Angst vor Ebola wieder deutlich mehr deutsche Touristen an. Die USA, Thailand und die Malediven wurden etwas weniger gebucht.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wie die Deutschen zurzeit Urlaub machen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.