| 12.49 Uhr

Vorbereitung für den Eurovision Song Contest
Lena Meyer-Landrut: Rückendeckung von acht Männern

Lena Meyer-Landrut steht ganz allein im Scheinwerferlicht. Die 18-Jährige wird als Solo-Künstlerin beim Eurovision-Song-Contest für Deutschland antreten. Bislang stärkten ihr gleich acht Männer den Rücken: Die Bandmitglieder der "Heavytones". Ob die Vollblutmusiker allerdings auch mit ihr in Oslo auf der Bühne stehen, ist unklar.

Lena ist seit ihrem Sieg bei der Castinshow "Unser Star für Oslo" auf der Überholspur. 4,5 Millionen Zuschauer sahen das Finale der Castingshow am Freitag im Ersten. Ihr Gewinnersong "Satellite" führt die Downlad-Charts an. Dabei hatte die 18-Jährige insgeheim wohl auf ein anderes Lied gehofft: Ihr dritter Titel "Love Me", den sie mit besonderer Begeisterung präsentierte, stammte von Stefan Raab, er hatte ihn gemeinsam mit Lena entwickelt. Doch die Zuschauer wollten sie mit "Satellite" nach Oslo schicken. "Das ist Demokratie, das Publikum hat entschieden", kommentierte der Prosieben-Moderator. "Satellite" stammt aus der Feder eines US-Komponisten-Duos.

Band hat eigene Fangemeinde

Ob "Love Me" oder "Satellite" mit Lena, Balladen für Jennifer Braun oder Gitarrenstücke mit Christian Durstewitz - die "Heavytones" spielen nicht nur sämtliche Stilrichtungen mühelos, sie setzen auch ganz eigene Akzente. Die Musiker begeisterten das Publikum in allen acht Sendungen. Längst haben sie eigene Fans. Und die drücken sich in Internetforen unmissverständlich aus: Die Acht-Mann-Kombo soll mit nach Oslo fahren.

Doch ob die Hausband von Raabs Show "TV Total" am 29. Mai tatsächlich gemeinsam mit Lena Meyer-Landrut in Norwegen auftreten wird, steht offensichtlich noch nicht fest. "Wir sind gespannt, wir würden es sehr sehr gerne tun", sagte Schlagzeuger und Bandgründer Herbert Lösch.

Doch die Musiker stellen sich vor allem in den Dienst der Sache. "Es ist zu überlegen, ob es gut ist, dass wir dabei sind – oder halten wir uns besser zurück", sagte Wolfgang Norman Dalheimer. "Wir sind alle etwas in die Jahre gekommene ältere Herren, wir wollen ja dem Land nicht schaden", sagte der Keyboarder und lachte.

Doch die "älteren Herren" haben den Nachwuchstalenten einiges an Können voraus. Bei "TV Total" begleiten sie seit Jahren immer wieder internationale Gaststars wie die Pussycat Dolls, Kylie Minogue oder James Brown. Am 19. März erscheint ihre zweites Album, "Freaks of Nature", mit eigenen Songs. Während  "Unser Star für Oslo", haben sie gemeinsam mit allen Kandidaten geprobt – und auch Ratschläge gegeben. Die Nachwuchstalente taten gut daran, auf die Profis zu hören.

Beim Eurovision Song Contest in Oslo hätte die Teilnahme der Band allerdings mehr symbolischen Charakter. Denn die musikalische Begleitung der Sänger kommt vom Band, es darf nicht live gespielt werden. Allerdings würde der jungen Lena ein bisschen Rückendeckung durch die alten Hasen sicher gut tun.

(top/rm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vorbereitung für den Eurovision Song Contest: Lena Meyer-Landrut: Rückendeckung von acht Männern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.