Manager resümiert | 16.05.2017 | center.tv Düsseldorf

Borussia Düsseldorf musste am vergangenen Freitag einen Rückschlag im Finale der Tischtennis Champions League hinnehmen. Nach dem 0 zu 3 im Hinspiel verloren die Borussen auch das Rückspiel mit 2 zu 3 gegen den russischen Titelträger aus Orenburg. Warum das kein Grund ist um Trübsal zu blasen hat uns heute Manager Andreas Preuß verraten.