Aufsichtspflicht für Flüchtlingsheime

Minister Jäger steht im Asyl-Skandal unter Druck

Düsseldorf/Berlin. Die Opposition wirft NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) Versäumnisse bei der Aufsichtspflicht für die Flüchtlingsheime vor. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt wegen der Übergriffe des Wachpersonals. Von Detlev Hüwel, Eva Quadback und Thomas Reisenermehr

1800 Arbeitsplätze sind in Gefahr

Protest im Düsseldorfer Daimler-Werk

Die Mitarbeiter wollen die Arbeit niederlegen, um in Protestaktionen gegen die Verlagerung von Teilen der Produktion in die USA zu demonstrieren. 1800 Arbeitsplätze sind in Gefahr. Heute tagt der Aufsichtsrat. Von Thorsten Breitkopfmehr

Misshandlungsskandal in NRW

Flüchtlingsheime - so ist die Lage in der Region

Immer mehr Fälle von Misshandlungen durch private Sicherheitsdienste in Asylbewerberheimen werden bekannt. Im Rheinland betreibt oftmals die Stadt die Einrichtungen. Häufig kümmern sich auch Vereine oder engagierte Bürger. Ein Überblick. Von A. Clamann, U. Lamm, S. Peters, L. Sandgathe, L. Schameitat, C. Siedentopmehr

Gewinnen Sie ein IPad Mini

Was wollen Sie von der Bahn wissen?

Sie stellen die Fragen, wir sorgen für die Antworten. Wählen Sie aus einer Auswahl von Fragen drei aus oder verfassen Sie gleich eine eigene. Mit den drei häufigst gestellten Fragen machen wir uns auf zur Deutschen Bahn und holen für Sie die Antworten. Unter allen Teilnehmern verlosen wir außerdem ein IPad Mini und 20 SchönerTagTicket NRW für 5 Personen. mehr

Terror-Prozess in Düsseldorf

Salafisten erweisen erstmals Gericht etwas Respekt

Im Düsseldorfer Prozess gegen mutmaßliche islamistische Terroristen kommen private Details aus dem Vorleben des Hauptangeklagten ans Licht. Dessen Verteidiger versuchte vergeblich, die Aussage einer Ex-Freundin zu verhindern. mehr

ANZEIGE
düsseldorf festival! 10.9.-28.9.2014

Das Entdecker-Festival für Düsseldorf

Lust auf neuen Wind um die Nase? Mal seinen Ohren nicht trauen? Oder mit offenen Augen träumen? Vom 10. bis zum 28. September 2014 lädt das düsseldorf festival! im 24. Jahr zu einer Entdeckungsreise durch die Kulturen der Länder voller musikalischer Verlockungen, theatralischer Grenzgänge und circensischer Höhenflüge ein. mehr

Herford

Mann wegen Mordes an kleinem Dano vor Gericht

Es war eine der größten Suchaktionen der vergangenen Jahre: Mit Hubschraubern, Tauchern und Hunden fahndete die Polizei vor gut einem halben Jahr nach dem kleinen Dano aus Herford. Der Junge wurde tot gefunden. Nun beginnt der Prozess gegen einen Nachbarn wegen Mordes. mehr

Bahn in Duisburg

Stellwerk: Alle Züge fahren wieder nach Plan

Die Umstellung auf das neue elektronische Stellwerk am Hauptbahnhof Duisburg ist abgeschlossen. Seit Montagmorgen fahren alle Züge wieder planmäßig. Während der zweiwöchigen letzten Phase der Umstellung hatten Bahnreisende viel Geduld gebraucht, es gab Zugausfälle und Verspätungen. mehr

Bilderserien aus der Region
Misshandlungen in Flüchtlingsheimen

Polizeigewerkschaft beklagt Staatsversagen

Düsseldorf. Die Misshandlungsfälle in Asylunterkünften lenken den Blick auf die Praxis, dort private Sicherheitsdienste einzusetzen. Die Polizeigewerkschaft wirft dem Staat vor, seiner Verantwortung nicht gerecht zu werden. Die Opposition im NRW-Landtag attestiert Innenminister Jäger Kontrollverlust. mehr

Gequälte Flüchtlinge

Eine Schande für NRW

Meinung Die Fotos sind mitten im Siegerland entstanden, und sie sollten alle Nordrhein-Westfalen beschämen, weil unser Land anscheinend nicht in der Lage ist, die Flüchtlinge, von denen viele in ihrer Heimat Schreckliches erlebten, besser zu schützen. Von Martina Stöckermehr

Misshandlungen in Flüchtlingsheimen

Kraft: "Ich schäme mich dafür"

Bilder gedemütigter Flüchtlinge - aufgenommen im Siegerland. Und es werden immer mehr Übergriffe privater Wachleute in Notunterkünften bekannt. Die Bundesregierung erwartet Aufklärung. NRW-Ministerpräsidentin Kraft ist schockiert. mehr

Begeisterung beim SPD-Landesparteitag

Elvan Korkmaz – das neue Gesicht der Sozialdemokraten

Der Name ist Programm: Korkmaz heißt auf Deutsch "keine Angst". Und genau so ging Elvan Korkmaz ihre Bewerbungsrede um den Vize-Vorsitz der nordrhein-westfälischen SPD auf dem Parteitag in Köln an: furchtlos, mit jugendlichem Elan und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Von Jasmin Buckmehr

Kommentar zum SPD-Parteitag

Hannelore Kraft verpasst die Chance für ein klärendes Wort

Meinung Hannelore Kraft hat ihr schlechtestes Ergebnis bei der Wiederwahl zur Landesvorsitzenden der SPD eingefahren - und kann mit den 95 Prozent trotzdem zufrieden sein. Die Chance, sich aus der Funkloch-Affäre zu ziehen, hat sie aber verpasst. Von Detlev Hüwelmehr