Polizei veröffentlicht Video

So funktioniert die Masche der "Antänzer"

Düsseldorf. Das Land NRW reagiert auf das zunehmende Problem von Trickdiebstählen. Besonders im Fokus der Aufklärungsarbeit: Der "Antanz"-Trick von Jugendlichen. Die Polizei hat nun ein Video aus der Düsseldorfer Altstadt veröffentlicht. mehr

NRW

CDU wirft Jäger "schludrige Art der Amtsführung" vor

Wachleute in NRW-Flüchtlingsheimen sollen durch Polizei und Verfassungsschutz überprüft werden. Das hat NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) angekündigt. Derzeit werden hunderte Flüchtlinge in sämtlichen Einrichtungen zu den Misshandlungen und nach möglichen weiteren Übergriffen befragt. Massive Kritik kommt von der CDU im Landtag. mehr

Duisburger Zoo

Delfine haben nun eine eigene Homepage

Der Duisburger Zoo hat eine eigene Homepage über die hier lebenden Delfine eingerichtet. Auch der Gesundheitszustand der Tiere wird dokumentiert. Ein Versuch, die Transparenz zu erhöhen und Tierschützer, die die Delfinhaltung im Zoo in der Vergangenheit immer wieder heftig kritisiert hatten, zu beruhigen.  mehr

Gewinnen Sie ein IPad Mini

Was wollen Sie von der Bahn wissen?

Sie stellen die Fragen, wir sorgen für die Antworten. Wählen Sie aus einer Auswahl von Fragen drei aus oder verfassen Sie gleich eine eigene. Mit den drei häufigst gestellten Fragen machen wir uns auf zur Deutschen Bahn und holen für Sie die Antworten. Unter allen Teilnehmern verlosen wir außerdem ein IPad Mini und 20 SchönerTagTicket NRW für 5 Personen. mehr

Asyl-Skandal in NRW

Das Flüchtlingselend als Geschäftsmodell

Geht es bei Flüchtlingshilfe überwiegend um Menschlichkeit oder eher um ein hartes Geschäft? Adam Lisek, langjähriger Mitarbeiter der im Zwielicht stehenden Firma "European Homecare", weiß von beiden Seiten zu berichten. Von Reinhard Kowalewsky und Eva Quadbeckmehr

Kunsthändler aus Düsseldorf

Fall Achenbach: Klage gegen Albrecht-Erben

Im Streit zwischen dem unter Betrugsverdacht inhaftierten Helge Achenbach und der Witwe des verstorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht verhandelt das Landgericht Düsseldorf am 11. November über die 19-Millionen-Klage gegen den Kunstberater. Von Stefani Geilhausenmehr

Aktionswoche gegen Taschendiebstahl

Polizei Duisburg gibt Tipps gegen Langfinger

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen will die Bürger mit einer "Aktionswoche gegen Taschendiebstahl" für die Tricks der Langfinger sensibilisieren. Auch die Polizei in Duisburg ist dabei. Die städtische Statistik für Taschendiebstähle ist seit 2012 rückläufig. Doch nur wenige Täter werden gefasst. mehr

1800 Arbeitsplätze sind in Gefahr

Protest im Düsseldorfer Daimler-Werk

Die Mitarbeiter wollen die Arbeit niederlegen, um in Protestaktionen gegen die Verlagerung von Teilen der Produktion in die USA zu demonstrieren. 1800 Arbeitsplätze sind in Gefahr. Heute tagt der Aufsichtsrat. Von Thorsten Breitkopfmehr

Gruppe war auch in Duisburg aktiv

Polizei nimmt mehrere Drogendealer fest

Seit Mai 2014 ermitteln die Staatsanwaltschaft Duisburg und die Polizei Oberhausen gemeinsam gegen eine Gruppe Drogendealer. Nun haben die Beamten neun Beschuldigte festgenommen. Die Gruppe, gegen die insgesamt bereits 100 Strafverfahren eröffnet worden sind, war auch in Duisburg aktiv.  mehr

Hinter dem Bundesdurchschnitt

NRW-Wirtschaft wächst im ersten Halbjahr 2014

Nordrhein-Westfalen bleibt beim Wirtschaftswachstum weiter hinter dem Bundesdurchschnitt zurück. Im ersten Halbjahr 2014 sei das Bruttoinlandprodukt in Nordrhein-Westfalen preisbereinigt um 1,0 Prozent gestiegen, berichtete das Statistische Landesamt am Dienstag auf der Basis vorläufiger Berechnungen. mehr

Bilderserien aus der Region
Betriebsrat in Bochum klagt

Streit nach Aus des Opel-Werks geht weiter

Der Streit zwischen dem Betriebsrat des Bochumer Opel-Werkes und dem Autobauer ist am Dienstag vor dem Landgericht Darmstadt fortgesetzt worden. Nachdem im Mai der Versuch gescheitert war, den Streit gütlich beizulegen, will der Vorsitzende Richter Werner Schäfer nun Zeugen hören. mehr

Misshandlungen in Flüchtlingsheimen

Polizeigewerkschaft beklagt Staatsversagen

Die Misshandlungsfälle in Asylunterkünften lenken den Blick auf die Praxis, dort private Sicherheitsdienste einzusetzen. Die Polizeigewerkschaft wirft dem Staat vor, seiner Verantwortung nicht gerecht zu werden. Die Opposition im NRW-Landtag attestiert Innenminister Jäger Kontrollverlust. mehr

Herford

Mann wegen Mordes an kleinem Dano vor Gericht

Es war eine der größten Suchaktionen der vergangenen Jahre: Mit Hubschraubern, Tauchern und Hunden fahndete die Polizei vor gut einem halben Jahr nach dem kleinen Dano aus Herford. Der Junge wurde tot gefunden. Nun beginnt der Prozess gegen einen Nachbarn wegen Mordes. mehr

Aufsichtspflicht für Flüchtlingsheime

Jäger steht im Asyl-Skandal unter Druck

Die Opposition wirft NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) Versäumnisse bei der Aufsichtspflicht für die Flüchtlingsheime vor. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt wegen der Übergriffe des Wachpersonals. Von Detlev Hüwel, Eva Quadback und Thomas Reisenermehr