Support-Ende für Windows XP

"Panikmache": Stadt Emmerich ignoriert Hacker-Gefahr

Emmerich. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) warnt seit Monaten vor Hacker-Angriffen. Die Stadt Emmerich rüstet ihre Rechner trotzdem nicht wie empfohlen nach: Die Warnungen vor der Sicherheitslücke seien nur "Panikmache". Von Aaron Clamannmehr

Kind in Herford getötet

Fall Dano: Polizei findet DNA des Verdächtigen

Nach dem gewaltsamen Tod des kleinen Dano aus dem ostwestfälischen Herford hat die Polizei am Leichenfundort eine DNA-Spur des Tatverdächtigen gesichert. Damit werde das Geständnis des Mannes untermauert, teilte die Polizei in Bielefeld am Donnerstag mit. mehr

Bluttat in Issum

Psychologin: "Wut sollte sich nicht lange aufstauen"

Zwei Tage nach der Bluttat in Issum schwebt die 59-jährige Frau aus Bönninghardt noch immer in Lebensgefahr. Ihr Zustand sei jedoch stabil, erklärte Polizeisprecher Acor Kniely unserer Redaktion auf Nachfrage. Die mutmaßliche Täterin (49) sitzt in Untersuchungshaft und schweigt weiterhin. Von Christian Breuermehr

Sperrungen von A40 und A52

In der Essener City geht es nur langsam voran

Das befürchtete Verkehrschaos auf den Autobahnen im Ruhrgebiet ist vorerst ausgeblieben, in der Essener Innenstadt gab es allerdings erhebliche Probleme. Durch die Sperrung von A40 und A52 im Essener Osten wurden die Autofahrer ausgebremst. Hier lesen Sie, wie Sie die Sperrung am besten umfahren. Von Roland Leroimehr

Rotlicht-Prozess

Haft für Thomas M.: Angeklagter stellt sich

In Begleitung seines Anwalts hat sich Thomas M. am Donnerstag im Justizzentrum den Behörden gestellt. Die hatten den Hauptangeklagten im Prozess um den Betrug von Freiern in den früheren Edelbordellen an der Rethelstraße bereits gesucht, nachdem das Oberlandesgericht (OLG) eine erneute Inhaftierung verfügt hatte. Von Stefanie Geilhausenmehr

Grevenbroich

Versuchter Raub nach zwei „Schockanrufen“

Ein versuchter Raubüberfall beschäftigt derzeit die Polizei: Opfer war ein 56 Jahre alter Grevenbroicher, der am Mittwoch in seinem Haus an der Straße "Zur Waldwiese" von einem Mann bedroht wurde. Der Unbekannte hatte gegen 15.40 an der Tür geklingelt. Als ihm geöffnet wurde, drang er sofort in die Wohnung ein und forderte die Herausgabe von Geld. mehr

Verbot von Tanzveranstaltungen

Rheinische Kirche regt stillen Feiertag auch für Muslime an

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat die Debatte um die stillen Feiertage neu angestoßen. An solchen Tagen - wie Karfreitag und Allerheiligen - sind Märkte, Sport- und Tanzveranstaltungen verboten. Vizepräses Christoph Pistorius regt einen stillen Feiertag auch für Juden und Muslime an. mehr

Gas- und Bremspedal in Rees verwechselt

83-Jähriger schiebt Autos zusammen und verletzt 86-Jährige

Am Mittwochnachmittag ist es auf einem Parkplatz am Grüttweg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 86-jährige Frau aus Rees schwer verletzt wurde. Wurden insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt. mehr

Bilderserien aus der Region
Essener Museum Folkwang

Karl Lagerfeld zieht junges Publikum ins Museum

Die Karl-Lagerfeld-Ausstellung im Essener Museum Folkwang ist gerade für junge Besucher ein Publikumsmagnet. Knapp neun Wochen nach der Eröffnung besuchte am Mittwoch der 50.000. Besucher die vom Modezar mit gestaltete Schau mit mehr als 400 Fotos, Entwürfen, Filmen und Büchern Lagerfelds. mehr