Debatte nach Zentralrat-Warnung

Beleidigungen: Juden in NRW verstecken Kippa auf der Straße

Jüdische Gemeinden in Nordrhein-Westfalen bestätigen den Zentralrat der Juden: Das öffentliche Tragen einer Kippa kann gefährlich sein. Immer wieder gebe es Beleidigungen auf offener Straße. Deshalb verstecken die meisten Juden ihre Kippa unter einem Hut.  mehr

Köln

U-Bahn: Nord-Südstrecke soll erst 2023 fertig werden

Weil sich die Untersuchung des Stadtarchiv-Einsturzes weiter verzögert, kann die geplante Inbetriebnahme der Kölner Nord-Süd-U-Bahn-Strecke offenbar nicht eingehalten werden. Sie soll sich nach Medienberichten um mehrere Jahr verzögern. mehr

Düsseldorf/ Köln

Achenbach-Kunst wird im Juni versteigert

Ein Großteil der Kunstwerke aus der Insolvenzmasse der Achenbach Kunstberatung wird in Düsseldorf und Köln versteigert. Am Freitag gab das Auktionshaus van Ham die Termine bekannt: Vom 15. bis 19. Juni kommen 2300 Kunstwerke im ehemaligen Atelier Thomas Ruff in Düsseldorf unter den Hammer.  mehr

Schulen in NRW

Eltern klagen über zu viel Unterrichtsausfall

Lehrer und Eltern werfen Schulministerin Löhrmann eine geschönte Statistik vor, denn selbständiges Arbeiten zählt nicht als Unterrichtsausfall. Die Lehrergewerkschaft GEW fordert eine Vertretungsreserve von acht Prozent an den Schulen. Von Leslie Brook und Jörg Isringhausmehr

Bilderserien aus der Region
Videos aus der Region
Unterrichtsausfall

Große Zweifel an der Schulstatistik

Düsseldorf. Elternvertreter halten die Zahl von 1,7 Prozent Unterrichtsausfall für viel zu niedrig. Eine landesweite Erfassung der Daten gibt es nicht, obwohl dafür spezielle Computerprogramme angeboten werden. Von Detlev Hüwelmehr

NRW-Erhebung hat Mängel

Unterrichtsausfall: Nur rund zwölf Prozent der Schulen befragt

Meinung Laut einer neuen Erhebung von Schulministerin Löhrmann fällt in NRW alle zwei Wochen eine Schulstunde pro Klasse aus. Doch welche Fächer und Regionen besonders betroffen sind, sagt die Statistik nicht. Zu bemängeln ist vor allem das Verfahren der Befragung. Von Horst Thorenmehr

Neuss

Shakespeare-Festival bietet 34 Vorstellungen

Unter den vielen Deutschland-Premieren, die auf dem Spielplan des 25. Shakespeares-Festivals im Neusser Globe stehen, ragt eine heraus. Zum ersten Mal hat Festivalleiter Rainer Wiertz eine Produktion in Auftrag gegeben, die auch mit Hilfe des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend. Kultur und Sport finanziert wird. mehr

Mönchengladbach

Ärger um "Musical greets Pop"-Absage

Eigentlich sollte am Freitag in der Kaiser-Friedrich-Halle die Musical-Show "Musical greets Pop" mit Alexander Klaws stattfinden. Doch der Veranstalter sagte kurzfristig ab. Wer eine Karte für die Show hat, kann sein Geld zurückfordern. Doch die Rückerstattung kann bis zu vier Wochen dauern. Von Laura Sandgathemehr