| 10.01 Uhr

Berlin/Waltrop
17-Jährige aus dem Ruhrgebiet erhält Zivilcourage-Preis

Berlin/Waltrop. Saskia Jürgens aus Waltrop bei Recklinghausen ist eine der Preisträger des diesjährigen XY-Preises für Zivilcourage. Die 17-Jährige habe zwei Jugendlichen durch ihr Einschreiten das Leben gerettet, über die eine Gruppe bewaffneter junger Männer nachts an einem Bahnsteig hergefallen sei. Im Beisein von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sind gestern in Berlin weitere Bürger mit dem "XY Preis - Gemeinsam gegen das Verbrechen" geehrt worden. Der Preis wurde dieses Mal im Zuge des Jubiläums "50 Jahre Aktenzeichen XY... ungelöst" verliehen. Die Auszeichnung ist mit je 10.000 Euro verbunden. Die ZDF-Sendung widmete sich bereits 4000 Kriminalfällen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin/Waltrop: 17-Jährige aus dem Ruhrgebiet erhält Zivilcourage-Preis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.