A380 „Düsseldorf“ fliegt jetzt in alle Welt

Bisher war es ein Jumbo-Jet, eine Boeing 747, die unter dem Namen „Düsseldorf“ flog. Doch nach 14.000 Starts und Landungen ist damit jetzt Schluss. Auf dem Düsseldorfer Flughafen wurde jetzt das größte Passagierflugzeug der Welt, ein Airbus A380, auf den Namen der Landeshauptstadt getauft. In den nächsten Jahren wird das Flugzeug als eines von derzeit elf A380 auf vielen Langstrecken der Deutschen Lufthansa durch die Welt fliegen und somit auch ein wenig Werbung für Düsseldorf machen.