| 08.28 Uhr

Köln
Airport Köln/Bonn soll Mängel beim Brandschutz haben

Köln. Am Flughafen Köln/ Bonn soll es gravierende Brandschutzmängel geben. Einem Bericht des "WDR"-Magazins "Westpol" zufolge sollen Mängel über Jahre nicht behoben und zu wenig Geld in Wartung und Instandhaltung investiert worden sein. Das gehe aus internen Dokumenten und Brandschutzberichten hervor. Darin heißt es offenbar, dass die Anlagen im Terminal 1 teilweise in einem "desolaten und veralteten Zustand" seien. Die internen Experten des Flughafens fürchten demnach, dass es im Terminal 1 in einem Brandfall zu einer Rauchausbreitung kommen könnte, weil Brandschutzklappen mangelhaft seien und es Durchbrüche in Decken gebe. Der Flughafen Köln/Bonn wollte sich mit Verweis auf laufende Ermittlungen nicht zu den Vorwürfen äußern.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Airport Köln/Bonn soll Mängel beim Brandschutz haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.