| 10.48 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht: Auto fährt Schulkinder an - leicht verletzt

Neuss. Am Donnerstabend (09.11.) erstatteten Mutter und Kind bei der Polizei in Neuss eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. Dabei gab der 11-Jährige zu Protokoll, dass er, zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr, mit anderen Schülern auf der Viktoriastraße mit Fahrrädern unterwegs gewesen sei. Als die Gruppe geparkte Fahrzeuge passierte, sei den Schülern ein weißer PKW entgegen gekommen, der in Richtung Schorlemer Straße fuhr. Dabei touchierte der Autofahrer einen Radfahrer, der zu Fall kam. In der Folge stürzte auch der junge Anzeigenerstatter. Beide Kinder verletzten sich dabei leicht. Der Autofahrer flüchtete. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei auch nach einem älteren Ehepaar, das sich vor Ort als Zeugen zur Verfügung stellen wollte. Die Personalien wurden aber nicht notiert. Das Verkehrskommissariat nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Hinweis: Bei Meldungen "Aus dem Polizeibericht" handelt es sich um Pressemitteilungen der Polizei. Sie werden automatisch in unser System übernommen und von uns nicht redaktionell bearbeitet.
(ots)