Alle NRW-Artikel vom 1. Januar 2006
Weniger Einsätze als im letzten Jahr

Silvester: Ruhige Nacht für Polizei und Feuerwehr

Düsseldorf (dto). Vergleichsweise ruhig verlief aus polizeilicher Sicht der Jahreswechsel. Die Gesamtzahl der Polizeieinsätze von Silvesterabend (20 Uhr) bis zum Neujahrsmorgen sank im Vergleich zum Vorjahr von 409 auf 305. Erfreulicherweise hatten die Polizisten in diesem Jahr keine besonders schwierigen Lagen zu bewältigen. Die Arbeit der Ordnungshüter beschränkte sich auf silvestertypische Einsätze. mehr

Neue Halle

Messe Düsseldorf wächst erneut

Düsseldorf (dto). Die Messe Düsseldorf will ihr Gelände weiter ausbauen. Spätestens im Jahr 2008 soll eine neue Halle fertiggestellt sein, erklärte Messe-Chef Werner Dornscheidt. Dann werde das Gelände über 18 Hallen verfügen und könne neben mehr Platz für das eigene Messegeschäft auch zusätzliche Kapazitäten für Fremdmessen bereitstellen. Flächenmäßig würde Düsseldorfs Messe dann im bundesweiten Vergleich vom vierten auf den dritten Platz vorrücken. mehr

Düsseldorfer Schauspielhaus

Fußball-WM 2006 auf der Bühne

Düsseldorf (dto). Die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft versetzt bereits jetzt die halbe Nation in helle Aufregung. Und da auch Kulturschaffende keine Berührungsängste mit dem runden Leder haben, heizt das Düsseldorfer Schauspielhaus mit einem Szenen- und Songreigen auf die internationalen Dribbelkönige und Flankengötter ein. "Brot und Spiele" heißt der Beitrag zum offiziellen, von der Bundesregierung angestoßenen Kunst- und Kulturprogramm zur WM. mehr

"Termin durchaus machbar"

Kindergartenbau geht in den Endspurt

Der Countdown läuft: Am 28. Januar sollen die 50 Otzenrather Kindergartenkinder gemeinsam mit ihren fünf Erzieherinnen den Kindergarten mitten im neuen Ort beziehen. Vermögensverwalter Heinz Behr, stellvertretender Bauherr der Gemeinde St. Simon und Judas Thaddäus, ist ein wenig nervös, aber zuversichtlich: "Ich hoffe, dass alles klappt. Aber der Termin ist durchaus machbar." Der Countdown läuft: Am 28. Januar sollen 50 kleine Otzenrather den neuen Kindergarten im neuen Ort beziehen. NGZ-Foto: H. Jazyk mehr

Stürmisches Jahr klang ohne Misstöne aus

Die „Liedberger Tafel“ gedeckt

Von Sebastian Meurer Ein für den CDU-Ortsverband Liedberg in mancher Hinsicht stürmisches Jahr klang jetzt im Sandbauernhof ohne alle Misstöne aus. Deftig präsentierte sich bei der traditionellen "Liedberger Tafel" der CDU lediglich das bestens bestückte Büffet, wogegen kernig-knackige politische Aussagen zwischen den Jahren freilich Mangelware blieben - und nach dem Willen der Veranstalter auch bleiben sollten. mehr

Träume verwirklichen

Vorster Langzeit-Weltenbummler

Von Rudolf Barnholt Weniger essen, nicht mehr rauchen, mehr Bewegung: Die Zahl der "guten Vorsätze" zum Jahreswechsel ist groß. Groß sind auch die Pläne, die Claudia Weifels (28) hat: Im beschaulichen Vorst aufgewachsen, träumt sie schon seit ihrem 15. Lebensjahr davon, Deutschland zu verlassen. Jetzt ist es bald soweit: Am 14. Februar geht es zunächst nach Toronto. Claudia Weifels und Jean-Philippe Vandenameele wollen die kommenden zwei Jahre die Welt bereisen - und sich danach entscheiden, in welchem Land sie ihr neues Domizil aufschlagen werden. NGZ-Foto: H. Jazyk mehr