| 08.12 Uhr

Neuss
Botschafter-Treff bei Schützenparade

Neusser Parade 2015: Hüte und Fächer gegen Hitze
Neusser Parade 2015: Hüte und Fächer gegen Hitze FOTO: Woitschützke, Andreas
Neuss. Topdiplomaten aus Paris und London besuchen das Neusser Schützenfest. Von Ludger Baten und Andreas Gruhn

Das Neusser Bürger-Schützenfest entpuppte sich in diesem Jahr als ein diplomatisches Gipfeltreffen. Ehrengast Philippe Étienne, französischer Botschafter in der Bundesrepublik, traf im Rathaus vor der Parade auf seinen britischen Amtskollegen Sir Simon McDonald - der war bereits im Vorjahr Ehrengast gewesen. Mit dem Kölner Erzbischof, Rainer Kardinal Woelki, sah gestern ein weiterer Ehrengast wie mit rund 7700 Marschierern so viele Schützen und Musikern an Schützenkönig Markus Reipen vorbei paradierten wie noch nie.

Bei Temperaturen um die 30 Grad wurde die große Königsparade zu einer wahren Hitzeschlacht. Nicht Altbier, sondern Wasser war das gefragteste Getränk. Dennoch hatten die Rettungsdienste, viel zu tun. Vor allem Zuschauer kollabierten. "Die meisten hatten zu wenig getrunken und gegessen", sagte ein Sprecher der Rettungsdienste. Größere Zwischenfälle seien aber ausgeblieben.

Der Botschafter der Queen, Sir Simon, wagte jetzt den Perspektivwechsel, weil es ihm vor Jahresfrist so gut gefallen hatte und kehrte am Wochenende als "einfacher Schütze" nach Neuss zurück, wo das größte Schützenfest im Rheinland gefeiert wird. McDonald hat sich gerade erst in Berlin verabschiedet und tritt am Mittwoch in der Londoner Whitehall seinen Dienst als Leiter des diplomatischen Dienstes im britischen Außenministerium an. Aufmerksam von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe beobachtet, schickten Étienne und McDonald aus der Schützenhauptstadt Neuss spontan eine diplomatische Note an den früheren US-Botschafter in Deutschland und Ex-Ehrengast in Neuss, Philip D. Murphy, mit der Frage: "Wo bleibst du?"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Botschafter-Treff bei Parade auf dem Neusser Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.