| 07.39 Uhr

Kerpen
Diebe knacken Geldautomat mit Kleintransporter

Kerpen. Mit einem geklauten Kleintransporter haben Diebe in Kerpen einen Geldautomaten geknackt. Die Täter brachten ein an dem Transporter befestigtes Stahlseil mit dem anderen Ende an dem Automaten an. Dann fuhren sie mit dem Wagen an und rissen den Automaten so auf. Die Diebe konnten mit ihrer Beute in der Nacht zum Samstag trotz Fahndung entkommen, teilte die Polizei des Rhein-Erft-Kreises gestern mit. Zu der Frage, wie viel Geld die mindestens drei maskierten Täter erbeuteten, machten die Ermittler keine Angaben.

Der Geldautomat eines Finanzdienstleisters steht im Eingangsbereich einer Spielhalle. Ein Sicherheitsdienst hatte die Polizei alarmiert. Den Transporter ließen die Täter zurück. In diesem Jahr ist dies bereits die 21. Attacke auf einen Geldautomaten in NRW. Die Serie reißt damit nicht ab: Im vergangenen Jahr wurden an die 70 Geldautomaten durch Diebe zerstört.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerpen: Diebe knacken Geldautomat mit Kleintransporter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.