| 09.06 Uhr

Düsseldorf
Düsseldorfer Geschichte auf Zeitungsseiten

Düsseldorf. Und so fing alles an: "Die Nord-Rheinprovinz und die Provinz Westfalen werden aus wirtschaftlichen Grünen in ein Land unter dem Namen ,Nordrhein-Westfalen' mit der Hauptstadt Düsseldorf zusammengefaßt." So lautete der erste Satz unseres Titelseiten-Aufmachers vom Samstag, 20. Juli 1946. Seither hat die Rheinische Post die Entwicklung der Stadt eng begleitet, auf Titelseiten ebenso wie im Lokalteil, in guten (z.B. Staatsbesuche, Erfolge von Fortuna und DEG, Eurovision Song Contest) wie in schlechten Zeiten (z.B. Rohwedder-Attentat, Flughafen-Brand, Sturm Ela).

Eine Auswahl all dieser Seiten haben wir für ein Sonderprodukt in limitierter Auflage zusammengestellt. Es heißt "70 Jahre Landeshauptstadt Düsseldorf - Stadtgeschichte in der Rheinischen Post", hat 84 Seiten im RP-Format und kostet 12,90 Euro (9,90 Euro für Abonnenten). Der Versand ist kostenfrei.

Bestellen Die Sammlung "70 Jahre Landeshauptstadt Düsseldorf - Stadtgeschichte in der Rheinischen Post" ist bestellbar per Telefon unter 0211 505-2255 oder im RP-Shop unter: www.rp-online.de/stadtgeschichte

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Düsseldorfer Geschichte auf Zeitungsseiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.