| 07.22 Uhr

Düsseldorf
Facebook-Chat erhärtet Terrorverdacht

Düsseldorf. Rund eine Woche nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen IS-Terrorzelle erhärten neue Indizien den Verdacht gegen vier Syrer. Die Ermittler seien auf einen Facebook-Chat zwischen Saleh A. und Abd Arahman A. K. aus dem Januar 2016 gestoßen, berichtete "Der Spiegel". Das Nachrichtenmagazin zitiert A. K. mit dem Satz: "Wenn wir kämpfen, müssen wir wissen, ob wir als Märtyrer sterben oder nicht." Die Ermittler werten den Chat als Hinweis dafür, dass die beiden mit zwei Komplizen im Auftrag des IS einen Anschlag in Düsseldorf planten.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Facebook-Chat erhärtet Terrorverdacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.