| 07.47 Uhr

Düsseldorf
Fluggäste sollen heute mehr Zeit für Kontrolle einplanen

Düsseldorf. Deutlich entspannter als angenommen ging gestern der Betrieb am Düsseldorfer Flughafen vonstatten. Im Vorfeld wurde von Experten befürchtet, dass es wegen des Beginns der Osterferien und möglichen Personalengpässen bei der Sicherheitsfirma Kötter zu langen Schlangen und Problemen bei der Sicherheitskontrolle kommen könnte.

Am Airport war davon gestern am frühen Morgen nicht viel zu sehen, weil Kötter die befürchteten Personalprobleme noch rechtzeitig in den Griff bekommen hatte. Auch am Nachmittag lief es relativ reibungslos. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Ferienstart", Flughafen-Sprecher Thomas Kötter gestern Nachmittag. Für heute Vormittag rät er den Fluggästen aber noch einmal, etwas mehr Zeit als sonst einzuplanen: "Wir gehen davon aus, dass es voll wird", sagte er.

(ate)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Fluggäste sollen heute mehr Zeit für Kontrolle einplanen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.