| 11.38 Uhr

Tipps zum Valentinstag
Die 10 romantischsten Orte in NRW

Die besten Hochzeitslocations im Rhein-Kreis-Neuss
Die besten Hochzeitslocations im Rhein-Kreis-Neuss FOTO: M. Reuter
Düsseldorf. Der 14. Februar gehört den Verliebten. Wir zeigen zehn romantische Orte in NRW, an denen Paare ihre Zweisamkeit genießen können.
  • Schloss Dyck

Eines der beliebtesten Ausflugsziele für Verliebte in NRW ist das Schloss Dyck in Jüchen. Das Wasserschloss gehört zu den wichtigsten Kulturdenkmälern im Rheinland, die Gartenkunst lädt zum Verweilen und Träumen ein. Romantik gepaart mit Kultur. 

Weitere Infos zum Schloss Dyck gibt es hier.

Parknächte 2017 am Schloss Dyck FOTO: a. tinter
  • Rheinturm

240,50 Meter ragt der Düsseldorfer Fernsehturm in die Luft und ist damit das höchste Gebäude des Landeshauptstadt. Etwa 300.000 Menschen besuchen jährlich den Rheinturm und genießen den einzigartigen Blick über die Stadt. Ein besonderer Ort, um seinem Partner die drei schönsten Worte ins Ohr zu flüstern. 

Weitere Infos zum Rheinturm gibt es hier.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf FOTO: Hans-Juergen Bauer
  • Drachenfels 

Zwischen Königswinter und Bad Honnef liegt der Drachenfels. Dort soll der Legende nach Siegfried einen Drachen besiegt und die Königstochter, die das Ungeheuer bewachte, befreit haben. Allein dieser Mythos ist Romantik pur, und wer den Drachenfels besteigt – ob zu Fuß, per Kutsche oder mit der Drachenfelsbahn – wird die Magie dieses Ortes spüren. 

  • Schlosspark Benrath

Der unter Denkmalschutz stehende Schlosspark Benrath umfasst mehr als 61 Hektar, von denen rund 45 als Naturschutzgebiet ausgewiesen sind. Mehr als 80 Vogelarten leben in dem Areal. Ausstellungen, ein Museum für Gartenkunst und ein Naturkundemuseum – der Schlosspark hat für Verliebte viel zu bieten. 

Weitere Infos zum Schlosspark Benrath gibt es hier.

  • Hohenzollernbrücke
Schloss Benrath in Düsseldorf FOTO: Hans-Juergen Bauer

Nichts ist schöner als die ewige Liebe. Paare, die auf der Hohenzollernbrücke in Köln ein Schloss befestigen und den passenden Schlüssel anschließend in den Rhein werfen, träumen genau davon. Name und Datum dürfen auf den Schlössern natürlich nicht fehlen. Aber ob die Liebe auch hält, was das Schloss verspricht? 

Weitere Infos zur Hohenzollernbrücke gibt es hier.

  • Historische Altstadt Moers
Location in Mönchengladbach - das sind die besten Hochzeitslocations FOTO: Hans-Peter Reichartz

Die historische Altstadt von Moers lädt zu einem romantischen Bummel unter freien Himmel ein. Ihre alten Gassen mit den liebevoll sanierten und restaurierten Häusern erwecken den Eindruck, als sei die Zeit stehen geblieben.

Weitere Infos zur historischen Altstadt Moers gibt es hier.

  • Winterberg
Die schönsten Hochzeitslocations in NRW FOTO: TONIGHT.de/Joshua Sammer

Paare, die gerne Skifahren, müssen nicht unbedingt in die Alpen fahren, um ihrem Hobby nachzugehen. Rund 200 Kilometer von Düsseldorf entfernt liegt das Örtchen Winterberg, das nahezu alles bietet, was es in Österreich und der Schweiz auch gibt – allerdings in Kleinformat. Für Verliebte, die ihre Zeit gerne gemeinsam im Schnee verbringen, ist Winterberg genau der richtige Ort für ein paar angenehme Tage zu zweit. 

Weitere Infos zu Winterberg gibt es hier.

  • Zons am Rhein
Die besten Hochzeitslocations im Bergischen Land FOTO: dpa, obe sab

Das mittelalterliche Städtchen Zons am Rhein bietet sich für einen romantischen Ausflug an – vor allem zu dieser Jahreszeit, wenn keine Touristen in der Stadt sind. Für den Fall, dass es regnet: In Zons gibt es einige nette Restaurants und Cafés. 

Weitere Infos zu Zons am Rhein gibt es hier.

  • Die Kö-Brücke
Düsseldorf: Die Stadt der Brücken FOTO: Endermann, Andreas

Die Überbrückung des Kö-Grabens im Herzen Düsseldorfs ist mehr als 200 Jahre alt und eine der optischen Attraktionen des Prachtboulevards. Der Düsseldorfer Bildhauer August Bauer hat die Giradet-Brücke am Nordende gestaltet. Das Jugendstil-Ambiente ist ziemlich romantisch. 

Weitere Infos zur Kö-Brücke gibt es hier.

  • Planetarium Bochum

Mit dem Partner Arm in Arm auf einer Decke liegen, in den Himmel schauen und Sterne beobachten – zwar fehlt im Planetarium in Bochum die Decke, aber wer die Himmelskörper romantisch findet, wird am Valentinstag vielleicht im Ruhrgebiet glücklich. Allerdings muss man sich vorher anmelden und Tickets besorgen. 

Weitere Infos zum Planetarium Bochum gibt es hier.

Die schönsten Ausflugsziele in NRW im Überblick FOTO: Röös/Monschau Tourismus
(seeg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Valentinstag 2018 das sind die 10 romantischsten Orte in NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.