| 10.32 Uhr

Veranstaltungen und Ausflüge
10 Tipps fürs Wochenende in NRW

Die schönsten Bilder von der Haaner Kirmes 2016
Die schönsten Bilder von der Haaner Kirmes 2016 FOTO: Staschik,Olaf
Düsseldorf. Wissen Sie schon, was Sie am Wochenende unternehmen? Wir haben zehn Tipps für Ausflüge in NRW herausgesucht. Mit dabei sind die Haaner Kirmes, der neu eröffnete Aquazoo und das Ruhrmuseum in Essen. 

Haaner Kirmes

Sie ist das größte Volksfest im Bergischen, und wer Rummel mag, ist bei der Haaner Kirmes genau richtig. 200 Schausteller und etliche Imbisse sind vor Ort, 300.000 Besucher werden insgesamt erwartet. Mehr Infos gibt es hier. 

Dino-Ausstellung in Düsseldorf

In Düsseldorf-Vennhausen erwachen die Urtiere zum Leben. Auf dem Schützenplatz gastiert eine mobile Dinosaurier-Ausstellung. Für kleine und große Dino-Fans ist die Schau ein unterhaltsames Erlebnis. Mehr Infos gibt es hier. 

Besuch im Aquazoo

Nach vierjähriger Sanierung hat der Aquazoo Düsseldorf am Freitag wieder eröffnet. Das Warten hat sich gelohnt: Der Aquazoo ist moderner geworden, es gibt neue Tierarten und die Ausstellung wurde neu konzipiert. Mehr Infos gibt es hier. 

Das sind die Tiere im Aquazoo Düsseldorf FOTO: Andreas Bretz

Ausstellung "Mein Verein" in Bonn

Eine kleine, sehr liebevolle gestaltete Ausstellung im Haus der Geschichte in Bonn blickt in die Geschichte der deutschen Vereine und macht sich Gedanken über deren Rolle heute. Mehr Infos gibt es hier.

Fahrt mit der Museumsbahn im Bergischen Land

In der Kohlfuhrt zwischen Solingen und Wuppertal fährt Sonntag eine kleine Straßenbahn mitten durch die Natur. Sie wird von einem Museumsverein betrieben. Eine Fahrt mit der Bahn ist ein einzigartiges Erlebnis, an dem besonders Familien ihre Freude haben. Der Müngstener Brückenpark und Schloss Burg in Solingen sind von hier aus übrigens nicht weit. Mehr Infos gibt es hier.

Ausstellung "in orbit" im Ständehaus in Düsseldorf

Unter der Glaskuppel des Düsseldorfer Ständehauses hängt eine einzigartige Installation. Sie heißt "in orbit" und ist vom Künstler Tomás Saraceno. Die Installation besteht aus Netzen, über die Besucher gehen können - zumindest die, die sich trauen, denn durch das wackelige Netz kann man bis ins Erdgeschoss des Ständehauses sehen. Trauen Sie sich auch? Mehr Infos gibt es hier. 

Hansefest in Neuss

Die Organisatoren des Hansefestes, das am Samstag und Sonntag in Neuss stattfindet, rechnen bei gutem Wetter mit einer bis zu sechsstelligen Besucherzahl. Aber was ist das Hansefest eigentlich? Hansestädte aus ganz Deutschland präsentieren sich, es gibt zwei Bühnen, Musik und leckeres Essen. Mehr Infos gibt es hier. 

Basketball bei den Rheinstars Köln

Ja, es ist nur die Zweite Liga, die Kulisse wird trotzdem groß sein. Am Samstagabend empfangen die Rheinstars Köln, die unbedingt in die Bundesliga wollen, in der Lanxess-Arena Phoenix Hagen zum Derby. Es wird voll und laut. Höherklassigen Basketball gibt es in der näheren Region nicht zu sehen. Mehr Infos gibt es hier.

Lichternacht in Solingen

Die Solinger Lichternacht wird zehn. Unter dem Motto "Licht-Gestalten - Zur Helle mit Euch!" präsentieren Künstler am Samstag phantasievolle und leuchtende Kunstinstallationen in der Stadt. Solinger schwärmen von ihrer Nacht der Lichter. Mehr Infos gibt es hier. 

Solingen: Große Lasershow bei neunter Lichternacht FOTO: K�hlen, Stephan

Besuch im Ruhr-Museum Essen

Kumpels und Kohlenpott, Trabrennbahn und Taubenzüchter, Schwarzes Gold und Schalke 04 – was macht das Ruhrgebiet aus? Die Dauerausstellung des 2010 eröffneten Ruhrmuseums spielt virtuos mit Klischees, greift sie geschickt auf und erzählt nahezu spielerisch die Geschichte des Ruhrgebiets, die genau genommen 300 Millionen Jahre alt ist. Mehr Infos gibt es hier. 

Noch mehr Tipps für Düsseldorf und die Umgebung finden Sie in unserer Freizeit-App Duu. Sie ist kostenlos im App und Play-Store erhältlich. Weitere Infos gibt es unter www.rp-online.de/duu.

(rpo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungen, Ausflüge, Unternehmungen in NRW: 10 Tipps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.