Duisburg

Ein Faultier-Baby für den Duisburger Zoo

"Energiespartiere" nennt Tierpfleger Alexander Nolte seine Schützlinge im Duisburger Zoo. Zu viel Aktivität ist naturgemäß nicht ihr Ding. Trotzdem haben es die Faultiere Frederike und Matze geschafft, Nachwuchs zu zeugen. Am 5. September vergangenen Jahres kam ihr Junges zur Welt, gestern wurde es der Öffentlichkeit präsentiert. Von Carolin Skibamehr

Überraschende Geburt

Delfinbaby im Duisburger Zoo zwei Wochen zu früh geboren

Delfin-Weibchen "Daisy" aus dem Duisburger Zoo hat am Dienstag für eine Überraschung gesorgt. Zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin brachte sie ihren Nachwuchs zur Welt. Gerechnet wurde eigentlich mit der Geburt eines anderen Jungtiers. mehr

Papageien in Krefeld gestohlen

Diebstahl in Zoos: Detektive sollen Tier-Schmuggler aufspüren

Die Zoos in NRW könnten sich angesichts der Serie von Tier-Diebstählen zusammenschließen und Detektive mit der Spurensuche beauftragen. Dies schlug der Direktor des Krefelder Zoos vor, nachdem dort die zwei wertvollen Papageien "Martha" und "Jorge" gestohlen wurden.  Von Christine van Deldenmehr

Bilderserien RegioZoo
Zoo Duisburg

Schreckhafte Giraffen und quirlige Affen

Duisburg. Im Revier von Werner Tenter ist einiges los. Er trägt die Verantwortung für fünf Giraffen, 13 Lemuren und drei Hornraben. Jedes Tier hat seine Eigenheiten, vor allem die Giraffen, die er aber gerade wegen ihres eigenen Charakters so gern hat. Ein Ortsbesuch.  Von Carolin Skibamehr

Geldautomaten-Sprengungen in NRW

"Das rabiate Fluchtverhalten der Täter ist gefährlich"

Düsseldorf. Schon 54 Geldautomaten wurden in diesem Jahr in NRW in die Luft gesprengt - ein Schaden von drei bis vier Milliarden Euro ist entstanden. Vor allem die niederländischen Täter gelten bei der Polizei als gefährlich - allerdings nicht wegen der Sprengungen selbst. Von Laura Sandgathemehr

Zukunftsatlas 2016

Wohlstand und Lebensqualität - so geht es den Städten in NRW

Wenn es um Wirtschaftskraft und Lebensqualität geht, hängen viele Regionen in NRW dem Süden Deutschlands hinterher. Das geht aus dem "Zukunftsatlas 2016" des Prognos-Instituts hervor. Immerhin: Düsseldorf landet in den Top 25. Von Dana Schülbemehr