| 08.10 Uhr

Zoos Köln und Wuppertal
Gleich zwei Elefantenbabys in einer Nacht geboren

Elefantenbaby in Kölner Zoo geboren
Elefantenbaby in Kölner Zoo geboren FOTO: dpa, obe vfd
Köln/Wuppertal. Nachwuchs in zwei Zoos in NRW: In der Nacht zum Mittwoch sind in Köln und Wuppertal Elefanten geboren worden. In beiden Fällen handele es sich um Weibchen, teilten die Zoos mit. In Köln durfte der kleine Dickhäuter bereits ins Freie. 

Während das Wuppertaler Kalb flugs den Namen Tuffi erhielt, blieb das Kölner Gegenstück zunächst namenlos. Es bewegte sich am Mittwoch bereits mit der Herde in der Außenanlage des Kölner Elefantenparks, der als "größter nördlich der Alpen" angepriesen wird.

In Wuppertal blieb das Elefantenhaus am Mittwoch noch geschlossen, um den Tieren Ruhe zu gönnen. Für den Zoo ist es die zehnte erfolgreiche Elefantengeburt.

 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zoo Wuppertal und Köln: Zwei Elefantenbabys in einer Nacht geboren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.