| 09.35 Uhr

Fröndenberg
Geldautomat im Ruhrgebiet gesprengt

Fröndenberg. Erneut haben Unbekannte einen Geldautomaten in Nordrhein-Westfalen gesprengt. Ziel war am frühen Samstagmorgen eine Sparkassenfiliale in Fröndenberg am Rand des Ruhrgebiets. Wie die Polizei mitteilte, gingen gegen drei Uhr mehrere Notrufe ein. Nach ersten Hinweisen sind die Täter auf Motorrädern geflüchtet. Ob die Täter Beute mitgenommen haben, konnte die Polizei gestern noch nicht sagen. Den Schaden durch die Sprengung schätzt sie auf rund 20.000 Euro. Von den Tätern gibt es bislang keine Spur. Im vergangenen Jahr hatte es landesweit 67 erfolgte und versuchte Automatensprengungen gegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fröndenberg: Geldautomat im Ruhrgebiet gesprengt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.