| 13.03 Uhr

Tour 2
Heide bei Hinsbeck

Tour 2: Heide bei Hinsbeck
Die Tour durch die Heide bei Hinsbeck. FOTO: RP-Grafik
Nettetal. Überreste aus napoleonischer Zeit, Wald, Heide und Seen hat diese Tour bei Hinsbeck nahe dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette zu bieten. Los geht's an der Kirche St. Peter in Hinsbeck.

Auf der Wankumer Straße an der Kirche vorbei links in die Oberstraße abbiegen, dann wieder links in die Straße "Auf der Schomm". An Sporthalle und Schule vorbei, an einer Straßengabelung links, kurz der Straße "Auf der Schomm" folgen und rechts in die Straße "Höhenweg" abbiegen.

Von diesem Punkt an wird es einfach, weil man sich nun am Zeichen des Rundwanderwegs A5 orientieren kann. Ein lohnenswerter Abstecher bietet sich unterhalb des Taubenbergs an. Von dort erreicht man auf einem kurzen steilen Weg eine Aussichtsplattform, die einen weiten Blick auf die Krickenbecker Seen und das Gagelhangmoor ermöglicht. Zurück auf dem Weg folgen bald Parkplatz und Gastwirtschaft "Waldesruh".

Kurz danach erreicht man eine weitere Aussichtsplattform und wandert entlang den Überresten des napoleonischen Nordkanals. Weiter geht's nach einigen Abzweigungen über die Schlossallee vorbei am Schloss Krickenbeck, das für Besucher nicht zugänglich ist. Am Parkplatz "Strandbad" führt der Weg nach rechts zum Infozentrum Krickenbecker Seen. Nun folgt man dem Wanderweg A5 durch Hombergen bis zur Schlossstraße, Höhenweg und "Auf der Schomm".

Die Koordinaten des Verstecks 51.356109, 6.276738

Tipp Unsere Ente ruht sich aus nahe ihrem eigentlichen Element.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tour 2: Heide bei Hinsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.