Alle Infos zur Hochschule
Uni Bielefeld: eine echte Campus-Universität am Rande von NRW

Zehn Argumente für ein Studium an der Uni Bielefeld
Zehn Argumente für ein Studium an der Uni Bielefeld
Wir können Sie beruhigen: Bielefeld gibt es wirklich - und die Uni Bielefeld auch. Was ist dran an der Studentenstadt am Rande von NRW? Ist es überhaupt eine? Und ist die Universität zu empfehlen?

Die Universität Bielefeld wurde gegen Ende der 60er Jahre gegründet. Die Uni war eine Antwort auf die damalige Kritik am deutschen Bildungssystem. Zu Beginn lag der Schwerpunkt der Hochschule noch auf den Sozialwissenschaften, heute gibt es insgesamt zehn Fakultäten mit einem großen Bildungsspektrum. Die Uni Bielefeld ist eine Campus-Universität: Alle wichtigen Gebäude der Fakultäten, die Mensa und die Bibliothek, kurz Bib, befinden sich auf dem zentralen Campus.

Zahlen und Fakten zur Universität Bielefeld:

  • Gründung: 1969
  • Anzahl der Studierenden: 24.000 Studenten
  • Anzahl der internationalen Studierenden: 1800 Studenten
  • Professoren: 270
  • Mitarbeiter: 2500
  • Fakultäten: 13 Fakultäten
  • Studiengänge: 115 Studiengänge im Bachelor und Master
  • Semesterbeitrag: circa 280 Euro
  • Facebook: 18.000 Likes

(Gerundete Angaben, Stand 2017)

Bielefeld als Studentenstadt

Auch wenn gern gewitzelt wird, dass es die Stadt gar nicht gibt: In Bielefeld ist immer etwas los. Die Stadt in Ostwestfalen ist mit 330.000 Einwohnern zwar nicht die größte Stadt in NRW, viele Geschäfte haben ihre Angebote jedoch auf die 24.000 Studenten ausgerichtet. Da gibt es ganztägiges Frühstück, günstige Mittagsgerichte, volle Kneipen und Clubs zum Ausgehen unter der Woche.

Und auch wenn Bielefeld oft als ostwestfälische Provinz bezeichnet wird: Die meisten Studenten fühlen sich nach einer kurzen Eingewöhnungszeit pudelwohl. Bielefeld bietet etwas für Alternative, Lernwillige und Kulturbegeisterte. Sportler und Naturliebhaber können sich beim Wandern, Joggen oder Radfahren im umliegenden Teutoburger Wald vom Studium erholen.

Die Mietpreise bewegen sich in Bielefeld eher im Mittelfeld. Die günstigste Stadt ist Bielefeld also nicht und zum Semesterbeginn gestaltet sich die Suche nach einer geeigneten Bleibe schwierig. In WGs oder Studentenwohnheimen finden die meisten Studenten jedoch bezahlbare Wohnräume.

Studiengänge der Uni Bielefeld

Mit 115 Studiengängen in zehn Fakultäten bietet die Universität Bielefeld ein breit gefächertes Angebot im Bachelor, Master und Staatsexamen. Trotz des Fokus auf Sozialwissenschaften kommen beispielsweise auch viele Studenten für ein Jura-Studium an die Uni.

Die Bachelor- und Masterstudiengänge teilen sich auf folgende Fakultäten auf:

  • Fakultät für Biologie
  • Fakultät für Chemie
  • Fakultät für Erziehungswissenschaft
  • Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
  • Fakultät für Gesundheitswissenschaften
  • Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
  • Fakultät für Mathematik
  • Fakultät für Physik
  • Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
  • Fakultät für Rechtswissenschaft
  • Fakultät für Soziologie
  • Technische Fakultät
  • Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Wie hoch ist der NC an der Uni Bielefeld?

Im weltweiten Ranking mit anderen Hochschulen schneidet die Universität in Bielefeld gut ab, auch wenn sie in Deutschland oftmals nicht als erste Wahl von den Studenten angegeben wird. Bei beliebten Studienfächern müssen Sie dennoch mit einem NC rechnen: Für Rechtswissenschaft liegt der NC bei 2,1, bei Texttechnologie und Computerlinguistik müssen Sie eine Abiturnote mit einem Durchschnitt von 1,7 erreichen. Auch bei Studiengängen wie Pädagogik und Sachunterricht müssen Sie einen NC im Eins-Komma-Bereich erreichen.

Es gibt jedoch auch Bachelorstudiengänge, die keinen bestimmten NC erfordern. Zu diesen zulassungsfreien Studiengängen gehört beispielsweise der Bachelor in Spanisch, der Bachelor in Linguistik oder der Bachelor in Philosophie. Hauptberuflich Philosoph werden? Wenn das Ihr Traum ist, eignet sich die Universität Bielefeld bestens. Sind Sie bei der Wahl des passenden Studiengangs unsicher, nehmen Sie eine Beratung bei der Zentralen Studienberatung in Anspruch oder holen Sie zusätzliche Informationen bei den Info-Wochen und weiteren Info-Veranstaltungen der Uni ein.

Wie gut ist die Mensa der Uni Bielefeld?

Im Gebäude X auf dem Campus der Universität Bielefeld liegt die Mensa. Diese neue Mensa, die 2014 fertiggestellt wurde, stellt täglich bis zu 7500 Essen her. Das Angebot ist seit der Eröffnung der neuen Mensa vielfältiger und an verschiedenen Theken individuell zusammenstellbar.

Günstig sind sie auf jeden Fall. Das Tagesmenü wie Seelachsschnitte mit Brokkolisoße und Hähnchenspieß mit Erdnusssoße sind für Studierende für unter drei Euro erhältlich. Mit der Mensa-App für Android und iPhone können Sie sich das aktuelle Menü im Vorfeld ansehen und Ihr Gericht im Nachhinein mit ein bis fünf Sternen bewerten. In der Gesamtbewertung der App erhält die Mensa solide 3,4 Sterne.

Lernen in der Uni-Bielefeld-Bibliothek

Die Bibliothek der Universität Bielefeld lädt zum ungestörten Lernen von früh bis spät ein. Vor allem in der Klausurenphase oder wenn der Abgabetermin der Hausarbeit näher rückt, sind die langen Öffnungszeiten ein Luxus. Von Montag bis Freitag können Sie sich ab 8 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts hinter die Bücher klemmen. An Feiertagen und am Wochenende hat die Bibliothek der Hochschule ab 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Über 600.000 Bücher und wissenschaftliche Journale können Sie hier ausleihen. Zum Lernen und Arbeiten bietet die Bibliothek Diskussionsräume, Einzelarbeitsplätze, Ruhezonen und PCs an. Platzknappheit gibt es in dieser Uni-Bib nicht.

Wie ist das Angebot des Hochschulsports?

Der Hochschulsport der Universität Bielefeld ist ein willkommener Ausgleich zum Lernen und Feiern. Das riesige Sportangebot sollte für alle der rund 24.000 Studierenden die passende Sportart bieten. Die Sportstätten und Veranstaltungsräume für Kurse liegen überwiegend auf dem Campusgelände. Hier gibt es exotischere Sportangebote wie Zumba, Ju-Jutsu, Tai-Ji-Quan und orientalischer Tanz. Dazu kommt Klassisches wie Handball, Fußball und Volleyball. Auf die Abenteurer unter den Studenten warten Fallschirmspringen, Tauchen und Parkour.

Es wird kein Grundbeitrag für Studierende erhoben, Sie müssen lediglich den jeweiligen Beitrag pro Kurs bezahlen. Einige Angebote sind vollkommen kostenlos, es kann jedoch zu Wartezeiten kommen. Buchen Sie den gewünschten Kurs einfach online, indem Sie das jeweilige Sportangebot auswählen und auf "buchen" klicken.

Uni Bielefeld: So läuft die Bewerbung ab

Auf alle Masterstudiengänge und zulassungsbeschränkte Studiengänge müssen Sie sich bewerben. Bei zulassungsfreien Studiengängen können Sie sich ohne Auswahlverfahren direkt einschreiben. Dann erhalten Sie sicher einen Studienplatz. Die Bewerbung für den Bachelor und alle Masterstudiengänge läuft über das Online-Bewerbungsportal der Uni.

Bei Studiengängen, die über das DoSV (Dialogorientiertes Serviceverfahren) vergeben werden, müssen Sie sich zunächst bei Hochschulstart.de registrieren und dann mit der Bewerber-ID und der Bewerber-Identifikationsnummer im Onlinesystem der Universität Bielefeld bewerben. Studienplätze für Rechtswissenschaften werden zentral über das ZVS der Stiftung für Hochschulzulassung vergeben. Für diesen Studiengang bewerben Sie sich ausschließlich über Hochschulstart.de.

Haben Sie Ihre Zulassung erhalten oder handelt es sich um einen zulassungsfreien Studiengang, schreiben Sie sich an der Universität Bielefeld ein. Sie müssen nicht persönlich zur Einschreibung zur Uni kommen. Schicken Sie einfach die geforderten Unterlagen und Anträge vollständig und fristgerecht an das Studierendensekretariat. Nach der Einschreibung wird der Semesterbeitrag fällig. Mit Bezahlung des Beitrags erhalten Sie das NRW-Ticket und das Semesterticket und können ab Semesterbeginn ohne weitere Zusatzkosten alle öffentlichen Nahverkehrsmittel in NRW nutzen.

Legen Sie Ihrem Antrag auf Einschreibung folgende Unterlagen bei:

  • Ausgefüllter Antrag auf Einschreibung
  • Beglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses
  • Nachweis über die Krankenversicherung
  • Ausweiskopie
  • Zulassungsbescheid bei zulassungsbeschränkten Studiengängen
  • Je nach Studiengang ein Nachweis über die Teilnahme am Aufnahmegespräch, Eignungstests oder weitere Voraussetzungen
  • Eventuell zusätzliche Unterlagen wie eine Generaleinwilligung bei minderjährigen Studierenden oder eine Exmatrikulationsbescheinigung der früheren Hochschule

Bewerben Sie sich ohne Abitur an der Universität in Bielefeld, nehmen Sie vor der Bewerbung eine persönliche Beratung in Anspruch. Weitere Informationen zur Bewerbung für beruflich Qualifizierte finden Sie auch auf der Webseite der Uni Bielefeld.

An die Universität Bielefeld im Losverfahren

Sollte es mit dem Studienplatz (noch) nicht geklappt haben, melden Sie sich für das Losverfahren an. Durch das Losverfahren haben Sie ganz unabhängig von Ihrer Abiturnote und dem NC die Chance einen Studienplatz in Ihrem Traumfach zu ergattern. Zum Losverfahren können Sie sich innerhalb der Fristen über das Online-Portal anmelden. Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist jedoch, dass Sie sich vorher regulär für den jeweiligen Studienplatz beworben haben.

Zehn Gründe, der Uni Paderborn eine Chance zu geben

Was ist das eKVV der Universität Bielefeld?

Beim eKVV handelt es sich um das elektronische kommentierte Vorlesungsverzeichnis. In diesem Verzeichnis können Sie online die aktuellen Lehrangebote und Veranstaltungen ansehen und herausfinden, wann und wo diese stattfinden. Das eKVV ist öffentlich einsehbar. Sie müssen sich zur Ansicht der Pläne nicht anmelden, sondern können online die aktuellen Veranstaltungen Ihres Studiengangs einsehen.

 

university. architecture. art. bielefeld.

Ein Beitrag geteilt von Ruben (@urban.ruebe) am

Das Moodle an der Uni Bielefeld

Die Universität Bielefeld verfügt wie viele weitere Universitäten über eine E-Learning-Plattform auf Basis von Moodle. Dozenten können auf dieser Plattform Lernräume erstellen, und Studierende können die bereitgestellten Unterlagen herunterladen. Außerdem ist es beispielsweise möglich Umfragen zu erstellen, Arbeitsgruppen zu bilden und Dokumente für die Dozenten digital einzureichen.

Das Webmail der Uni Bielefeld

Nach der Einschreibung erhalten Sie die Zugangsdaten zum so genannten Prisma-Portal. Das Prisma-Portal führt Ihre Studentendaten. Unter "Meine Daten" sehen Sie Ihre studentische E-Mail-Adresse und den Benutzernamen, der zum Login für verschiedene Online-Dienste der Universität verwendet wird. Sie erhalten beispielsweise Zugang zu den PCs in der Bib, dem WLAN-Netzwerk in der Uni und zum Webmail der Universität Bielefeld. Mit der persönlichen Uni-E-Mail, die aus Ihrem Vor- und Nachnamen besteht, können Sie sich zukünftig auch im privaten Schriftverkehr zu Ihrer Uni bekennen.

Zehn Dinge, die Sie über die Uni Münster wissen sollten

Ausführliche Informationen zu den anderen Unis in NRW finden Sie in unserem Hochschul-Special.

Foto: CC BY Bernd Sieker SA 2.0

(rpo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uni Bielefeld: ein Universität in der Stadt, die es nicht gibt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.