Infostrecke

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Mit 43.000 Studenten zählt die UDE zu einer der zehn größten Hochschulen in Deutschland. Sie zieht Studierende aus der ganzen Welt an und hat einen Anteil an internationalen Studenten von 19 Prozent.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Die Universität Duisburg-Essen hat zwei Hauptcampusse: einen in Duisburg und einen in Essen. Sie entstand 2003 aus den beiden eigenständigen Hochschulen in Duisburg und Essen.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

An der Universität Duisburg-Essen können Sie für Ihr Studium zwischen zahlreichen Studiengängen im Bachelor oder Master wählen. Medienwissenschaften, Niederländische Sprache und Kultur, Soziale Arbeit oder traditionelle Fächer wie Lehramt, VWL und Medizin stehen zur Auswahl.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Die UDE erreicht in Fächern wie Wirtschaftsingenieurwesen und Informatik gute Positionen im CHE Ranking. Im Times Higher Education Ranking erreicht sie einen soliden Platz 197 im Vergleich mit über 1000 Universitäten weltweit. 

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Viele Fächer an der Uni Duisburg-Essen haben einen NC. Doch mit dem Losverfahren können Sie vielleicht auch dann einen Studienplatz ergattern, wenn Sie den Durchschnitt von 1,3 für medizinische Biologie und 1,4 für Psychologie nicht einmal im Traum erreichen.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Der Studentenausweis der UDE kann noch mehr, er wird auch als Bibliotheks-Ausweis und Mensakarte verwendet. Ein VRR-Ticket ist im Studienbeitrag enthalten. Das Semesterticket ist seit dem Wintersemester 2016/2017 nicht mehr auf dem Studentenausweis integriert, sondern als App oder Ausdruck erhältlich.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Viele Studenten der Uni Duisburg-Essen kommen aus der Umgebung an die Uni. Sie pendeln täglich von Krefeld, Viersen, Moers, Oberhausen, Bochum, Düsseldorf, Dortmund und anderen umliegenden Städten. Nach Essen und Duisburg ist das Pendeln ziemlich unkompliziert.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Auch wenn weder Duisburg noch Essen richtige Studentenstädte sind: Kultur und Freizeitangebote gibt es trotzdem zahlreiche. Clubs, Bars, Cafés, Theater und Museen finden Sie zu Genüge. 

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Suchen Sie Kontakt zu anderen Studenten, nehmen Sie die Angebote des AStA wahr. Dieser veranstaltet regelmäßig Partys, Konferenzen und andere Events. In den Sportangeboten der Uni finden Sie einen guten Ausgleich zum Lernen in der Bib.

Neun Fakten, die für ein Studium an der Uni Duisburg-Essen sprechen

Ausführliche Informationen zur Uni Duisburg-Essen gibt es im Artikel "Universität Duisburg-Essen – zwei Großstädte, eine Uni" und in unserem NRW-Hochschulen-Special.

 

Foto: CC BY Thomas R. Vogel 2.0


Bilder aus dem Ressort